366 Shares 5803 views

Endometrium Polyp: Behandlung ohne Operation und Bewertungen

Endometrialen Polypen beziehen sich auf gutartige Tumoren , die in Frauen jeden Alters auftreten. Aufgrund eines erhöhten Risiko von Tumoren in der Degeneration von Krebszellen auf die rechtzeitige Behandlung dieser Krankheit wird besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Auf einem Niveau mit einem größeren Operation dort Myom Polypen Endometrium nicht-chirurgische Methoden behandelt.


Endometrium Polyp – das ist

Endometrium Polyp – ein Wachstum der Gebärmutterschleimhaut-Zellen. Es kann von einer bis zu mehreren Polypen in der Größe 5 cm von 1 Millimeter bis hin sein. Am häufigsten treten sie bei Frauen von 40 bis 50 Jahren. Gemäß der Struktur des Polypen besteht sie aus einem Körper und den Stiel, die er an die Gebärmutterwand befestigt wird. Es wird durch eine komplexe innere Struktur gekennzeichnet, die von den Drüsen und Bindegewebe dargestellt werden können. In diesem Fall, wenn die Zusammensetzung abnorme Zellen, hält Polyp adenomatöse (präkanzerösen). Je nach Struktur der isolierten Endometriumpolypen 4 Arten:

• Myome.

• Glandular.

• glandulär- faserig.

• Adenomatous.

Eine Unterscheidung ist auch funktionelle endometrialen Polypen, bestehend aus Epithelzellen und variable während des Menstruationszyklus und basalen Polypen-Typs, von einem erkrankten Uteruskörper Basalschicht entstehen. Bestimmen genaue Formationsstruktur nicht über die histologische Analyse Remote-Element. Meistens bleiben Polypen in der Gebärmutter, in seltenen Fällen, sie in der Zervix oder Vagina wachsen. Das Behandlungsverfahren wird in Abhängigkeit vom Alter des Patienten ausgewählt, und die Eigenschaften der pathologischen Veränderungen. Ein chirurgischer Eingriff ist die Art der Hauptsteuerung, wenn der Endometrium Polypen erkannt. Behandlung ohne Operation Medikament ist möglich, wenn der Patient Operation verweigert.

Gründe

Es gibt verschiedene Versionen des Ursprungs von Endometrium Polypen. Die wichtigsten von ihnen – Hormonstörungen durch zu hohem Östrogengehalt mit Progesteron-Mangel. Eine solche Schlussfolgerung aus der Antwort von Endometriumpolypen Studie auf Östrogen Stimulation gezogen werden könnten. Auch nicht das Risiko einer Erkrankung durch infektiöse Erkrankungen der inneren Schicht des Uterus ausgeschlossen, sowie eine mechanische Beschädigung des Endometrium wegen Abtreibung, Abtreibung, Fehlgeburt, Kürettage, eine intrauterine Vorrichtung für eine lange Zeit, unvollständige Entfernung der Plazenta während der Geburt tragen, was zu Blutgerinnseln und Fibrin wächst Bindegewebe und ein Polyp werden. Nicht diskontiert, und die Wahrscheinlichkeit des Polypen Wucherungen aufgrund des verstärkten Gefäßwachstums in die Gebärmutterhöhle. Erhöhtes Risiko der Entwicklung der Krankheit, die endokrinen Prozesse bei Frauen im Zusammenhang mit Diabetes mellitus, eine Stoffwechselkrankheit, Bluthochdruck, Schilddrüsenerkrankungen Funktion zu beeinträchtigen. Provozieren Störungen der Hormonspiegel sind psychische Störungen, Depression, Emotionen, Stress und reduzierte Immunsystem und der Mangel an Vitaminen im Körper.

Die Symptome der Endometriumpolypen

In diesem Fall, wenn die Epithelproliferation kleiner nehmen Form, Anzeichen von Endometriumpolypen oft abwesend. Daher in der Regel mit der Diagnose Beckenultraschall. Auf eine beträchtliche Größe erreicht, ist ein solches Krankheitsbild:

• Erhöhung der Anzahl von pathologischen weißliche Ausscheidungen (leucorrhea);

• Menstruationszyklus gestört;

• schwere Menstruationsblutung;

• akuter Schmerz in Form von Kontraktionen, wenn ein Polyp den Zervikalkanal erreicht;

• es in dem intermenstrual Zeitraum Blutungen;

• Beschwerden und Schmerzen beim Geschlechtsverkehr;

• Unfruchtbarkeit bei jungen gebärfähigen Alter;

• Ausfälle während der IVF;

• Auftreten von Blutungen während der Menopause. Daher sind die meisten oft Symptome von Endometrium-Pathologie Polyp Entfernung vorgeschrieben. Bewertungen von Patienten nach Operationen lassen vermuten, dass die chirurgische Behandlung zum Verschwinden der Symptome beiträgt vollständig und Frauen erhebliche Erleichterung spüren.

Diagnostik

Während der Untersuchung kann der Gynäkologe die funktionelle Endometrium Polyp sehen, so dass der Zervix und Vagina. Daher ist der wichtigste Weg zu studieren einen Ultraschall zu schaffen. In dem Fall, dass nicht klar Polypen visualisiert, durch gisterosonografiyu den gleichen Ultraschall darstellt, aber mit der Einführung in den Uterus über den Katheter von Kochsalzlösung. Diese Technik ermöglicht es Ihnen, im Detail den Polypen, seine Größe und Form zu erkunden. Für detailliertere Diagnose Hysteroskopie durchgeführt wird, während die es möglich ist die Stelle der Lokalisierung des Polypen, genau zu bestimmen, und unter Verwendung dieses Verfahrens ist es möglich, genau einen Polypen mit Stiel zu entfernen. Technologie seiner Beteiligung stellt ein minimal-invasiven Verfahren. Die Gebärmutter ist optisches Instrument kleinen Querschnitt Durchmesser verabreicht, die den Zaun bioptische Material ermöglicht und auch des Endometriums Schaben. Nach dem Entfernen des Polypen wird gesendet an den histologische Untersuchung, welche strukturelle Merkmale offenbart, das Vorhandensein von anormalen Zellen und die weitere Behandlung zu bestimmen. Bei Nachweis die Anwesenheit von Krebsspezialisten Inspektion in der gynäkologischen Onkologie zugeordneten Zellen.

Behandlungsmethoden

Es gibt zwei Hauptmethoden der Behandlung – ist eine Operation und nicht-chirurgische Techniken.

Operationstechniken

• aus dem operativen Verfahren der effizienteste ist Hysteroskopie, die durch optische Einrichtung (Hysteroskop umfassend Mikrowerkzeugen in einem Rohr) näher die Position des Polypen zu prüfen erlaubt, und es genau zu entfernen, und hat eine höhere Präferenz als blind die Schaben. Die Operation kann ohne Betäubung und Narkose durchgeführt werden und nimmt nicht viel Zeit – 5-20 Minuten, je nach Art der pathologischen Veränderungen.

• hysteroresectoscopy – ist ein vollständiges chirurgisches Verfahren. Die einzige Möglichkeit, im Fall einer schweren Erkrankung der Gebärmutterschleimhaut – Entfernung des Polypen. Bewertungen von Patienten einer Operation unterziehen, sagen, dass die Operation schmerzfrei ist, da sich in der allgemeinen Anästhesie.

konservativ

• Eine Operation ist nicht die einzige, wenn Endometrium Polyp diagnostiziert, Behandlung ohne Operation auf verschiedene Weise möglich, in erster Linie Hormone.

• Eine antibiotische Behandlung im Falle einer Infektion der sexuellen Sphäre.

Hormontherapie

In diesem Fall endometrialen Polypen, wenn erkannt wird, die Behandlung ohne Operation zugeordnet folgende Hormone:

• Gestagen Progesteron (bedeutet "Utrozhestan", "Duphaston"). Das Medikament wird für einen Zeitraum von 3-6 Monaten in der 2. Phase des Menstruationszyklus vorgeschrieben.

• Komplexe orale Kontrazeptiva sind Frauen im Alter von 35 Jahren vorgeschrieben, einen Polypen von Gebärmutterschleimhaut mit. Die Behandlung dauert 21 Tage.

• Agonists von Gonadotropin-Releasing-Hormon

Nicht-chirurgische Behandlung der chinesischen Tampons

Wenn es unmöglich ist, Chirurgie zu führen Endometrium Polypen zu entfernen, Behandlung ohne Operation mit konservativen Methoden durchgeführt – Chinesisch Tampons. sie werden auch als Rezidivprophylaxe eingesetzt. Die bekanntesten Tampons sauberer Punkt, SCHÖNER LEBEN. Um den Verlauf der Behandlung passieren muß 10-12 Tampons für die Prävention – 2 Tampons pro Monat. Sie bestehen aus natürlichen pflanzlichen Komponenten von Breitspektrum, normalisieren Hormone und den Kampf gegen Infektionskrankheiten. Folk Heilmittel par mit medizinischen Methoden existieren und unkonventionellen Wegen Endometrium Polypen zu entfernen, zeigen Volksmittel niedrige Wirksamkeit der Behandlung. Eine Möglichkeit ist die Verwendung von Knoblauch – es muss zerkleinert, in einem Verband umwickelt werden, eine Kugel bilden und mit einer Schnur binden. Der Tupfer wird für einen Monat in die Scheide in der Nacht eingeführt. Viele dieser Verfahren experimentiert, die nationale Behandlung von Myom Polypen des Endometriums kritisiert, ist die Bewertungen legen nahe, dass sogar 4 Stunden standhalten sehr schwierig, die Nacht nicht zu erwähnen. Somit ist es möglich, die Vaginalschleimhaut zu verbrennen.

Prävention von Endometriumpolypen

Als Vorbeugung von Endometrium Polypen sollte folgende Richtlinien befolgt werden:

• Vorsichtig behandeln infektiösen und entzündlichen Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane und wirksame Behandlung.

• regelmäßig kontrolliert werden beim Frauenarzt.

• Wenn die ersten Symptome einen Arzt zu konsultieren.

• Führen Sie die Normalisierung der hormonellen Hintergrund

Rezidive Endometrium – Pathologie tritt in dem Fall , dass es während der Operation ist, er wurde nicht vollständig entfernt. Da die Prävention von Rezidiven Hormontherapie mit Stresssituationen vermeiden sollte, Abtreibung, richtig essen und den Gesundheitszustand und das Immunsystem zu überwachen.