264 Shares 4980 views

Sex nach der Geburt: wie ein Schmiermittel wählen

Das Aussehen der Krümel in der Familie ändert sich radikal die ganze Lebensweise. Änderungen treten in vertrauten. Gynäkologen dringend empfohlen , von Sex in den ersten fünf Wochen nach der Geburt des Kindes zu enthalten, wie bei der Geburt innere weiblichen Geschlechtsorganen ist eine kontinuierliche offene Wunde, und für seine Heilung braucht eine gewisse Zeit. Die Gebärmutter und des Gebärmutterhalses kann von 3 Wochen auf drei Monate verkürzt werden. Also, wenn Sie ein gutes Gefühl haben und denken, für den Geschlechtsverkehr bereit sind, es muss immer noch zuerst Ihren Gynäkologen. Der Arzt wird Sie zu einer Vielzahl von Verhütungsmitteln beraten, sowie Schmierstoffe. Wie diese Produkte zu wählen, wissen viele nicht einmal.


intime Probleme

Neben Trauma postpartale, der erlebt die Genitalien einer Frau bei der Geburt, gibt es andere Probleme , die mit zwei liebenden Ehegatten stören einander näher zu sein. Meistens eine große „Kluft“ zwischen dem Wunsch nach Sex und Geschlecht sind Lücken Binde- und Weichgewebe oder übertragen episiotomy. Wenn dieses Problem in der Regel genug , um zu wissen , wie ein Schmiermittel und ein wählen , das Sexualleben ist komplett restauriert. Jedoch ohne die Probleme immer noch nicht tun …

"Nehochuha"

Der wichtigste Grund dafür, dass viele Paare haben keine sexuellen Beziehungen auch nach einigen Monaten nach der Geburt, ist der Mangel an Verlangen. Nach der Geburt wird der Körper sehr erschöpft, er ständig Energie fehlt. In solchen Fällen wählt eine Frau eine Stunde zu schlafen, als die Reste der Kräfte zu verbringen, die Launen eines geliebten Menschen humouring. Darüber hinaus sind alle Gedanken an das Paar jetzt ausschließlich kleine Käfer beschäftigt. Aber dieses Problem kann gelöst werden: es genügt, die am besten geeignete Zeit zu wählen, wenn das Mädchen noch unter Strom und Energie. Die beste Zeit – an diesem Morgen, wenn der Krume noch schläft, oder Abendessen, als er schlief. Es ist auch sehr wichtig, um eine intime Atmosphäre zu schaffen, um das Mädchen zu geben, vollständig zu entspannen. Und wenn Sie wissen, wie ein Schmiermittel zu wählen, dann das nächste Mal wird der Favorit sein, hatte auch auf bestehen, Sex zu haben.

Komplexe

Kein Geheimnis, dass Frauen etwas bei der Geburt von Kindern zu opfern, zum Beispiel, eine schlanke Taille oder elastisch und ‚steht‘ Brust. Aus diesem Grunde kann eine junge Mutter Komplexe über ihr Aussehen erscheinen. Wegen ihnen fühlen sich die Mädchen, dass sie nicht wie ihre Männer, und daher Intimität vermeiden. Natürlich ist die postpartale Zeitraum ist nicht die einfachste, aber es ist nur vorübergehend. Oft mit dem Baby gehen, Stillen so lange wie möglich, nicht weg von den süßen und stärkehaltigen Nahrungsmitteln durchgeführt werden, und Ihr Gewicht wird kommen wieder normal. Und wenn zur gleichen Zeit, die Sie in den Morgen elementaren Übungen durchführen werden, wird Ihr Körper noch passen. Wenn Sie noch schämen seinen Körper sind, ist es möglich, ihr Mann neu zu gefallen „Spielzeug“. Um dies zu tun, beziehen sich auf den sexologist und frag ihn, wie ein Schmiermittel zu wählen, was stellt man „spielen, um“ nach der Geburt. Und überhaupt, lassen ihren Mann entscheidet sie Ihren Körper mag oder nicht.

Nur wenige natürliche Schmierung

Bei der Geburt gibt es Veränderungen in der Vagina, von denen eine der unzureichenden Verteilung der natürlichen Schmierung ist. Dieses Problem lässt sich am einfachsten durch alle oben gelöst: es genügt, nur ein intimes Schmiermittel zu erwerben. Gel Schmiermittel ermöglicht Sex ohne Beschwerden mit vaginaler Trockenheit zu haben. Das einzige, was Sie wissen müssen – ist wie ein Schmiermittel zu wählen. Stillen wählen das Schmiermittel keine Farbstoffe enthalten.