783 Shares 3180 views

Verfahren zur Qualitätskontrolle von Produkten


Qualitätskontrolle – ein zwingender Bestandteil eines Produktionsprozesses, die bei der Erfassung einer Ehe oder Mängel richtet sich der Fertigprodukte und Testprozesses seiner Produktion.

Techniken zur Qualitätskontrolle auf allen Stufen der Produktion, beginnend mit den Testmaterialien und Rohstoffen und endend mit der Kontrolle der Übereinstimmung der fertigen Produkt-Spezifikationen verwendet. Ein solches beinhaltet ein Verfahren, das Produkt, wenn Sie fertig Einzelteile zu testen.

Überprüfen Sie innerhalb eines bestimmten Unternehmens ist zentrale Servicequalitätssicherung durchgeführt. Die Funktionen dieser Steuerung sind die folgenden:

– Entwicklung von Qualitätsindikatoren für jedes Produkt;

– anerkannte Methoden der Qualitätskontrolle und Prüfverfahren;

– eine genaue Analyse der Ansprüche;

– Identifizierung möglicher Ursachen für Ehe und Maßnahmen zu deren Beseitigung.

Um dieses Verfahren umzusetzen ist sehr wichtig zu haben Indikatoren der Produktqualität, die Mittel und Methoden des Prüfmittel für die Prüfung, die Ergebnisse der Analyse der Ansprüche, die möglichen Fehlerursachen.

Derzeit gibt es viele Möglichkeiten zu überprüfen. Betrachten wir statistische Methoden für die Qualitätskontrolle von Produkten.

Der Hauptzweck des Verfahrens der statistischen Kontrolle ist die Beseitigung einer unvorhergesehenen Änderung der Produktqualität. Solche Veränderungen können durch spezifische Gründe verursacht werden, die installiert und entfernt werden müssen.

Selektive Steuerung, falls erforderlich, eine Entscheidung über die Qualität des Produkts verwendet. Dies geschieht in der Regel, wenn sie auf die Testergebnisse einer bestimmten Anzahl von Proben aus der Partie die große Party nehmen. Die meisten dieser Methoden der Kontrolle durchgeführt an der Rezeption von Komponenten oder Produkten von Lieferanten. Sie können die Materialkosten der Kontrolle reduzieren und verwendet bei der Überprüfung muss das Produkt analysieren.

Methoden der Qualitätskontrolle auch die Berücksichtigung des technologischen Prozesses bei der Herstellung verwendete einzubeziehen und im Service. Diese Steuerung ist es, Probleme mit der Freigabe des Produkts mit der instabilen Qualität assoziiert zu erkennen. In diesem Herstellungsverfahren muss korrigiert werden.

Stehen und andere Methoden der Qualitätskontrolle:

1. Histogrammverfahren – ein effektives Werkzeug für die Informationsverarbeitung, die zur Verwendung in der Herstellung, sowie die Möglichkeiten des Verfahrens zu untersuchen.

2. Delamination Methode, die auf zuverlässige Informationen basiert. Es wird verwendet, um bestimmte Daten zu erhalten und kausale Beziehungen zu etablieren.

3. Verfahren der Regelkarten. Solche Checklisten spiegeln Änderungen in Indikatoren im Laufe der Zeit Prozess. Sie stellen fest, den Bereich der obligatorischen Zerstreuung, die innerhalb der unteren und der oberen Grenze liegt. Dieses Verfahren ermöglicht eine sehr schnelle Strecke, wenn es gestartet Prozess driften Parameter auf einem bestimmten Indikatoren mit. Das Ziel – die Durchführung präventive Maßnahmen und die Ehe des fertigen Produkts zu verhindern.

    Wie oben erwähnt, werden Checklisten verwendet, wenn es notwendig ist, Qualitätskontrolle durchzuführen während des Herstellungsprozesses ist. alle Prozessinformationen in ihnen gespeichert. Varianten der Aufnahme kann unterschiedlich sein. Die Auswahl solcher Produkte hängt von der Art und Zweck der Produktion.

    Somit ist das Hauptziel von Methoden der Qualitätskontrolle von Produkten verfolgt – bestimmt Erkennung von Problemen, in welchem Stadium der Produktion hat außer Kontrolle geraten, und die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um den Defekt und Fehlerprozess zu beheben.