629 Shares 9234 views

Drops Votchala: Gebrauchsanweisungen, eine Beschreibung der Zusammensetzung und Eigenschaften

Nitrate sind weit verbreitet in der Medizin verwendet, um Symptome von Herz-Kreislauf- Erkrankungen zu lindern. Der pharmakologische Markt bietet eine große Auswahl von Medikamenten, der Wirkstoff von denen Nitroglyzerin ist. Um die Liste dieser Medikamente sind und Tropfen Votchala. Hinweise für die Zusammensetzung, Lesen – es ist eine wichtige Information für viele Patienten. das Werkzeug wird in Betracht gezogen, wie effektiv?


Drops Votchala: Struktur und Beschreibung der Eigenschaften

Votchala – ein Arzneimittel, das in Form von Tropfen zur oralen Verabreichung hergestellt wird. Die Lösung wird in Ampullen aus bernsteinfarbenem Glas verkauft, 25 ml. By the way, sind die Kosten für das Medikament ganz zugänglich – von 60 bis 80 Rubel. Durch die Art und Weise wird das Medikament unter dem Handelsnamen hergestellt – „Karniland“ drop.

Der Hauptwirkstoff ist Nitroglyzerin, eine verdünnte Lösung von Menthol in einem Verhältnis von 1: 9. Im Rahmen der Vorbereitung und die Gegenwart von Ethanol, Tinktur aus Belladonna, Maiglöckchen und Baldrian.

Wie beeinflussen die Körper Votchala fällt? Guide enthält Informationen darüber, wie das Medikament gehört zu einer Gruppe von antianginöse Drogen. Nitroglyzerin hat gefäßerweiternde Eigenschaften. Diese Komponente verringert den Tonus der glatten Muskulatur der Gefäßwände, wodurch Spasmus Entlasten, Expandieren des Lumens der Arterien und die Verringerung des Blutdrucks. Kräuter-Tinkturen bieten milde Sedierung und positive Wirkung auf das Herz.

Wann ist das Medikament?

In einigen Fällen ist es notwendig, Votchala Tropfen zu nehmen? Anweisungen zur Verwendung besagen, dass das Medikament gegen Angina pectoris wirksam ist (es ist die milderen Formen der Krankheit). In der modernen Medizin ist die Medizin auch zu entlasten Spasmus der glatten Muskulatur eingesetzt. Die Tropfen geben Sie die Schaltung bei Herzneurose Therapie.

Drops Votchala: Gebrauchsanweisung

Dieses Medikament sollte nicht ohne Erlaubnis genommen werden. Nur ein Arzt kann vorschreiben, fällt Votchala. Gebrauchsanweisung enthält allgemeine Informationen und ist nur für die Orientierung dienen.

In den meisten Fällen werden die Patienten empfohlen 10-20 Tropfen drei oder vier Mal pro Tag zu verwenden. Bevor eine Flasche nehmen benötigen Sie einen guten schütteln. Die Medikamentenlösung kann mit wenig Wasser oder tropfen von Zucker (für einen maximalen Effekt besseren Halt Zucker unter der Zunge bis zur vollständigen Auflösung) in reiner Form, verdünnt getrunken werden.

Langzeitanwendung von unkontrollierten Tropfen (sowie andere Medikamente mit Nitroglyzerin) zur Entwicklung von Toleranz führen kann – der Körper Nitrate weniger empfindlich wird, werden die Auswirkungen ihrer Aufnahme nicht so ausgeprägt und gehen schnell.

Beschreibung der Einschränkungen und mögliche Komplikationen während der Behandlung

In allen Fällen können, wenn Sie einen Tropfen Votchala verwenden? Gebrauchsanweisung enthält Informationen darüber, wie das Medikament (mit ihrer Liste sicher sein, vor Beginn der Therapie lesen) kontraindiziert ist.

  1. Sind allergisch gegen einen der Bestandteile.
  2. Schwere Hypotension (Nitroglyzerin erweitert die Blutgefäße, den Druck zu reduzieren, die für die Gesundheit gefährlich ist).
  3. Einige Erkrankungen des Kreislaufsystems, einschließlich Myokardinfarkt, Aortenstenose, Schlaganfall.
  4. Lungenödem kann unter anderem Gegen (giftig), Glaukom und erhöhtem Hirndruck identifiziert werden.

Einige Patienten während der Therapie mit der Verschlechterung. Insbesondere kann es zu Übelkeit und Erbrechen nach der Einnahme auftreten. Um die Liste der Nebenwirkungen Mundtrockenheit, Schwindel, plötzlich auftretende, ausgedrückt Kopfschmerzen, Herzrhythmusstörungen und Blutdruckabfall. In schwereren Fällen gibt orthostatische Kollaps.

Kann gefährlich sein und zu viele Medikamente erhalten. Überdosierung hat Probleme beim Atmen, einen starken Rückgang im Blut und erhöhtem Hirndruck, die mit dem Auftreten von Anfällen und der Entwicklung von Koma behaftet ist. Deshalb ist die Notwendigkeit, sich strikt an die Anweisungen zu halten und folgen Sie den all die Anweisungen des Arztes.