742 Shares 6298 views

Die Tiefe des Bodens Einfrieren – ein sehr wichtiger Indikator

Jeder träumt von seinem eigenen Haus. Die meisten entscheiden selbst gebauten Haus auf einem vorhandenen Objekt in der Umgebung. Hier müssen wir berücksichtigen, die Lage der Parzelle Besonderheiten und Besonderheiten des Klimas. In verschiedenen Teilen des Landes ist die Tiefe des Einfrierens Boden sehr unterschiedlich. Warum ist es so wichtig ist, die Figur? Boden gefriert im Winter aufgrund der Anwesenheit von Grundwasser. Sie sind in verschiedenen Tiefen unter der Erde (abhängig von dem Aufenthalt und klimatischen Bedingungen) gelegen. Wenn Sie das Fundament des Hauses höher als notwendig lag, ein Indikator, wie die Tiefe des Bodens Einfrieren, wird es unweigerlich eine Rolle bei der Zerstörung des Hauses spielen.


Es ist leicht zu erraten, dass je niedriger die Temperatur in der Wintersaison fällt, desto größer ist die Tiefe des Bodens Einfrieren. Es hängt auch davon auch auf der Art des Bodens. Normative Ebene Frost wird in speziellen Dokumenten wie SNP gegeben. Es ist wichtig zu verstehen, dass die in dieser Literatur angegebenen Zahlen sind maximal und sind für die meisten kritischen Fällen. Die tatsächlichen Werte der Tiefe des Einfrierens ist etwas geringer. seine normative Tiefe Boden des Einfrierens für jede Stadt im Land.

Gefrorener Boden besteht aus Eis, Gas, Mineral- und Wasserteilchen. Sehr gefährliches Phänomen für die Hebe gebaute Häuser, die bei Nichteinhaltung der technischen Anforderungen für den Bau auftreten können. Dies ist aufgrund der Zunahme des Volumens des Bodens nach Grundwasser gefriert. Es gibt auch Arten von Böden, die im Sommer nicht aufgetaut. Sie sind Permafrost genannt.

Es ist notwendig, zu berücksichtigen, dass der ständige Wohnsitz in dem durch Bodenvereisung Winter Tiefe gebaute Haus ist um zwanzig Prozent reduziert. Auch trägt zur Reduktion durch das Pflanzen von Sträuchern entlang des Umfangs der Struktur möglich ist.

Wenn Asphaltierung Spuren sollte die Vorstadt auch das Niveau der Bodenvereisung berücksichtigen. Es kann sich negativ auf die Baustoff- und Form Risse beeinflussen.

Erfahrene Gärtner wissen, dass von Gewächshäusern und Gewächshäuser mit der Rate des Auftauens des Bodens im zeitigen Frühjahr erhöhen. Es ist wichtig für diejenigen, die eine frühe Ernte bekommen müssen.

Wenn das Haus in wogenden Böden gebaut wird, wird es unweigerlich zu seiner Zerstörung führen. Ein solcher Boden ist stark anfällig für das Einfrieren und erhöht im Volumen, die Struktur der Stiftung zu beeinträchtigen. Der Wert der Kapazität des Bodens tragen müssen Sie wissen , bevor sie das Fundament beginnen zu legen. Das Haus sollte bei niedriger Stärkeanzeige erhöht werden. Frustrierend, wenn an der Fassade des Gebäudes, um die Risse zu sehen. Sie sind das erste Anzeichen dafür, dass die Bodenvereisung Tiefe korrekt auf der Stufe des Basisstreifens bestimmt. Daher hoher Qualität zu erhalten Ergebnisse, die Sie alle Patienten und berücksichtigen vor dem Bau die Details sein müssen. Dann wird das Haus seit vielen Jahren gebaut für Sie stark und sichere Hafen zu sein.