268 Shares 4937 views

Wie viele Bienen in der Natur leben

Honig – lecker und gesund zu behandeln, die von den Bienen gesammelt wird. Aber wissen Sie , wie viele Bienen leben? Dieser Artikel wird diese Frage beantworten, sowie die Besonderheiten des Lebens offenbaren „Honigproduzenten.“


Stadium der Entwicklung und sozialen Gruppen

Insekten im Lebenszyklus haben vier Entwicklungsstadien: Ei, die Nymphe raupen erwachsenes Individuum. Die Kolonie ist 10-50000 Bienen, die in drei soziale Gruppen aufgeteilt sind. Königin, Arbeiterinnen (steril) männlichen Drohnen und die Entwicklung junger Bienen.

Die Königin legt 1000 Eier pro Tag, sie – die Mutter aller „Honig harter Arbeiter“, und ihre Lebenserwartung ist bis zu 5 Jahre. Wenn Sie, wie viele Live-Arbeiterinnen und die Königin zu vergleichen, wird deutlich, dass nur die Königin seit einigen Jahren lebt, bleiben verbleibenden Proben für 1,5-9 Monate lebensfähig.

Als Ergebnis mit den männlichen gebildet uterinen 2 Sätzen von Genen, die in der Paarung weibliche Nachkommen (Arbeiterinnen) übertragen werden. Drohnen-dotierte Männer nur sexuelle Funktion, werden sie poluklonami Uterus erkannt und nicht seinen Vater Satz von Genen haben. Wenn von Imkern befruchteten Eier zwei Kopien eines Allels des Gens, kreuzt, werden die sterilen Männchen, daß eine weitere Stufe Larven von den Arbeitern zerdrückt werden. Wenn dies nicht erfolgreich Kreuz kann die ganze Familie sterben.

Wie viele Live-Bienen

Die durchschnittliche Arbeitsbiene lebt 6 Wochen, aber es stirbt sofort, wenn jemand gestochen. Drohnen haben keinen Stachel, und sie sind größer arbeitenden Personen. caring „harter Arbeiter“ für sie. Sie leben in 2 Monaten wegen der Notwendigkeit, diese Zeit, um die jungen Königinnen zu befruchten. Wenn dies nicht der Fall, sie entweder vertrieben oder sie verlassen die Familie.

Wie viele Live-Bienen, die am Vorabend des Sturzes aus den Larven kommen? Sie überwintern bis zum Frühjahr in den Bienenstock, so dass die Lebenserwartung dieser Menschen steigt und 7-9 Monaten erreichen kann.

Die „Honig harte Arbeiter“, gibt es eine sehr ungewöhnliche Eigenschaft – sie die Länge seines Lebens anpassen. Dies geschieht:

  • wenn eine Notsituation (uterine Deprivation);
  • mit schwärmenden Bienen.

Die Dauer des Lebens von einigen Personen können in diesen Fällen 150-200 Tage. Imker beobachtet auch, dass mit einer reichlichen Versorgung der Bienenvölker Pollen Insekten leben länger. Die starke Familie der Bienen kümmern sie sich, so ist das Leben dort etabliert. Aber die Hauptanzeige, die auf das Leben der Bienen abhängt – ist seine Aktivität: Je mehr Arbeit, desto schneller die einzelnen altersschwach wird.

Faktoren, die die Dauer des Lebens „Honig harter Arbeiter“

Somit hängt der Biene das Leben auf folgende Faktoren zurückzuführen:

  • Zeit des Jahres – Wintervögel leben länger;
  • Zugehörigkeit zu einer sozialen Kategorie – die langlebigste Königin;
  • Stärke der Bienenvölker – in starken Familien, Einzelpersonen, länger zu leben;
  • die Anzahl der verarbeiteten Nektar – die Arbeitsintensität Biene, desto kürzer ist seine Lebensdauer.

Vor Zucht brauchen Bienen alle Merkmale der Lebenserwartung der Bienen zu lernen, um die Effizienz des Stockes zu erhöhen. Schließlich braucht ein Kilogramm Honigbienen zu erzeugen, aus dem Bienenstock fliegen und der Blume 20 Millionen Mal besuchen. Natürlich hat die Honigbiene nicht eine, sondern Tausende. Aber wir müssen sie kümmern und gute Lebensbedingungen bieten.