198 Shares 6230 views

Pfeffer Gips. Indikationen und Kontraindikationen

Alle bekannten Mittel, Pfeffer Patch, verdient Aufmerksamkeit und Anerkennung, aber seine Popularität hat in den letzten Jahren nicht geringer geworden. Bei der Anwendung ist es viel wirtschaftliche und bequeme Senfpflaster. Sie müssen nicht das Wasser für ihn erwärmen, und wenn Sie sich hinlegen, wird es nicht verrutschen. Darüber hinaus hat der Senf einen ausgeprägten Geruch, der nicht immer angenehm zu den Kranken ist.


Hergestellt Medikament ist sehr einfach – ein dünnes Stück Baumwollgewebe, eine Schicht von medizinischen Komponenten. Arzneistoffe bei der Herstellung des Pflasters verwendet wird, kann sowohl eine analgetische und störende Effekte (im Falle von Muskelschmerzen und Osteochondrose).

Es ist kein Pfeffer Patch nutzen , um Menschen mit empfohlenen Muttermal oder Hauterkrankungen, insbesondere entzündliche.

Es ist ratsam , sich mit den vertraut zu machen Akupunkturpunkte, die für die Funktion bestimmter Organe verantwortlich sind, dann werden Sie in der Lage sein , den Schmerz mit der größten Effizienz zu überwinden. Sie finden sie durch den Rat leicht folgen.

Also, Kopf nach vorne gebeugt, definieren Sie die prominentesten Wirbel. Dies ist der erste Punkt. Der zweite, sich unterhalb, hinter Anhängsel vorsteht. Ausschießen einen Pfeffer Patch auf diesem Gebiet im Fall von Kopfschmerzen, Neurasthenie und der Grippe. Um empfindliche Punkte, versuchen um die Zervix-Thorax zu laufen Wirbelsäule Finger die Seitenabschnitte Sondieren. Sie sofort erkennen, wie schmerzhafte Empfindungen ausgehen. An diesen Orten und kleben das Pflaster vorge in Streifen schneiden.

Wenn Sie einen stechenden Schmerz in der Hüfte Teil der Wirbelsäule haben, oder den unteren Rücken, befestigen Sie den Patch auf den Bereich des 2. und 3. Lendenwirbel, während Sie den Patch auf dem Gebiet der 4. Kleben und fünften Wirbel können Sie Probleme im Zusammenhang mit dem Urogenitalsystem lösen und der Schmerz im Darm loszuwerden.

Bevor Sie ein Pflaster kleben, ist es notwendig, die Haut jeglicher Alkohollösung entfetten. Dann sollten Sie es trocken wischen, sonst werden die Patch-Schlösser.

Wenn Sie sich entscheiden, die Chemikalien zu verzichten und Ihren Körper schütteln Husten, eine der effektivsten Methoden – Pfeffer Patch. Bronchitis und Tracheitis besseren Weges zu finden, wenn diese Krankheiten mit Entzündung von viraler oder bakterieller Natur verbunden sind. Husten kann auch auftreten, wenn Sie ein starker Raucher sind. Denken Sie daran, dass die Verwendung des Pflasters nicht den Raucher hilft. Der effektivste Weg – mit dem Rauchen aufzuhören!

Jeder weiß, dass das Medikament häufig Heilpflanzen verwendet. Gewürze sind keine Ausnahme. Im Rahmen der Pfeffer Patch Basis von Chili, oder besser gesagt, seinem Extrakt. Zusätzliche Komponenten können handeln und andere Substanzen pflanzlichen Ursprungs. Diese können auch Extrakte von Gummi und Belladonnatinktur von Arnika, pine Kolophonium, Lanolin, Mineralöl und andere.

Pfeffer Putz für Bronchitis sollte auf den Bereich zwischen den Schulterblättern oder auf dem Brustbereich eingeführt werden. Es ist ratsam, die drei Tage zu ersetzen. Nehmen Sie weiter Fußbad mit der Zugabe von Senfpulver. Dies wird Ihnen helfen, schnell auf die Füße zu bekommen. Husten wird auch Heftpflaster zu den Füßen.

Pfeffer Gips während der Schwangerschaft in Fällen, in denen die werdende Mutter Überempfindlichkeit erlebt nicht. Aufgrund der Tatsache, dass das Pflaster nur äußerlich angewendet wird, führt es zu keinen Nebenwirkungen. Wenn Sie merklich Haut gerötet, nachdem Sie es entfernen, behandeln gerötet Teil von Vaseline oder einer anderen Creme. Der Patch während der Schwangerschaft für werdende Mütter in Kombination mit expectorants Tee, Milch und Honig empfohlen.

Wenn Sie Ihr Körpergewicht von mehreren Kilogramm, Patch-Pfeffer verlieren helfen möchten, können Ihnen dabei helfen. Bringen Sie es zum Problembereich für 30 Minuten. pro Tag für eine Woche. Sie werden auf jeden Fall sehen die Wirkung.