577 Shares 2284 views

Publisher "Melik-Pashayev": Bücher, Quellen, Beschreibungen und Bewertungen

Publisher "Melik-Pashayev" dort vor kurzem. Trotz der „retronazvanie“, wurde in dem jüngsten Krisenjahr 2008 erstellt. Seitdem gibt es Bücher für Kinder von der Geburt bis 10 Jahre alt mit wundervollen Illustrationen. Was ist in dem Buch enthalten, die in Kinder künstlerischen Geschmack und Sinn für Schönheit vermitteln können? Schriftsteller und Künstler auf die Veröffentlichung Bücher zu arbeiten „Melik-Pashayev“, weiß nur die Antwort auf diese Frage.


Die Geschichte der Schöpfung und Logo

Publisher „Melik-Pashayev“ wurde von zwei Maler-Mitbegründer geschaffen. Dies erklärt, ihre Aufmerksamkeit in erster Linie auf die Abbildungen.

Maria Melik-Pashayev – Maler, Illustrator, Mitglied einer großen Anzahl von Ausstellungen, ein Sammler der Bücher für Kinder von Fachkursiv.

Tatyana Rudenko – Designer der Bücher, der Gründer der Kreativwerkstatt an der Tretjakow-Galerie. Seit vielen Jahren arbeitete sie „das Buch“ Kunst-Editor zu veröffentlichen.

Warum haben Sie eine solche scheinbar „Nicht noch ein Teenie“ Name und Logo? Die Tatsache, dass der Verlag war ursprünglich eine Kammer und der für einen engen Kreis von Intellektuellen. Gefördert das Projekt Familie Melik-Pashayev. Nachname sonore. Alexander Melik-Pashayev – Leiter, dessen Name viele in der mündlichen Verhandlung, Albert Melik-Pashayev – der Leiter des Studios Kinder "Theatron". All dies überzeugte die Schöpfer für die Wahl von nur solche „retronazvaniya“.

Reissue Lieblings-Bücher

Immer ein warmer Empfang von Lesern trifft Neuausstellung alte Lieblings-Bücher. Die meisten Bewertungen der Buch geistigen Kind zu Hause – Anfragen, die Arbeit, die von einem Kind, mit den gleichen Abbildungen, aber in der heutigen Qualität geliebt zu veröffentlichen. Allmählich „Melik-Pashayev“ wurde als Verlag wahrgenommen, zeitlose Klassiker, ein neues Leben zu geben. Und es ist begründet: in dem Licht viel Reprints kam. Tatyana Rudenko hält es für eine der Seiten der Arbeit: es sieht seine Aufgabe gut illustrierte Bücher für Kinder im Vorschulalter zu veröffentlichen ist. Es spielt keine Rolle, es wird Re-Release oder eine bisher unveröffentlichte Literatur. Die Hauptsache ist, dass das Kind mochte das Buch. Aber um zu verstehen, was das Buch die Phantasie Kind ist ziemlich schwierig, weil die Autoren – sind Erwachsene und Eltern Bücher kaufen. Aber ihre Aufgabe Verlage sehen darin. „Retro für Vintage, im Interesse des Handels, den wir nicht veröffentlichen“ – sagt Maria Melik-Pashayev.

„Melik-Pashayev“ – Verlag, der das Buch von großen Meistern wie neu aufgelegt Vladimir Lebedev und Yuri Wasnezow, Leo Tokmakov und Nikolay Radlow, Vladimir Konashevich und viele andere. Die Sammlung des Verlags „Melik-Pashayev“ Bücher Korneya Chukovskogo, Nikolai Nosov ist in der Version , in der sie sich erinnerten und einmal geliebt zeitgenössischen Erwachsenen.

lustige Bilder

Gesondert will eine Reihe von Büchern für das Magazin „Fun“ erwähnen. Zusammengenommen die besten sowjetischen Illustrationen für die Zeitschrift wird sicherlich Interesse an einem Kind von 3-5 Jahren und wird die nostalgische Stimmung der meisten Mütter, Väter und Großeltern führen. Ironisch und lustig, erbaulich und Anweisen „Fun“ wurden im Laufe der Jahre schufen die besten Illustratoren der Sowjetunion, jetzt sind sie wieder hergestellt werden, deaktivieren Sie das moderne Kind Themen entfernt.

In dem Kinderbuchautor von zwei gleich – Schriftsteller und Künstlern

Harmonisch kombinieren, um die Arbeit des Schriftstellers und der Künstler – keine leichte Aufgabe. Wenn Sie dieses Problem Nachdruck wurde auf eine Beratung sorgfältig durchgeführt und der Test der Zeit, die Auswahl der Künstler für ein neues Buch an den Verlag wird. Schließlich ist die „richtige“ Zahl für Bücher für Kinder an erster Stelle. Zum Beispiel muss es nur so detailliert sein, um das Kind zu löschen war das Thema von fundamentaler Bedeutung. Zur gleichen Zeit sollte es keine unnötigen Details sein, die Sünde viele moderne Bücher, an die Eltern gerichtet.

Das Buch, das nach der Veröffentlichung Führungskräfte müssen genau so, wie seine Schöpfer gedacht und Künstler. Sie können nicht das Format ändern, um die Anzahl der Seiten zu erhöhen oder zu verringern. Obwohl es fliegt manchmal in einem hübschen Penny.

Ein weiteres Konzept des Hauses publishing – nicht künstlich geschaffen Serie. Alle Bücher „Familie“ sollten ursprünglich vom Künstler erdacht werden, anstatt einfach nur in einen gemeinsamen Rahmen und das gleiche Format eingefügt werden.

Übersetzungen von Bestsellern

„Melik-Pashayev“ – Verlag, in dem die Dolmetscher sehr hohe Anforderungen. Zum Beispiel ist die Übersetzung der Bücher der Charakters Percys Namen in Onkel Willy, weil Percy in russischer Sprache umgewandelt sehr ähnlich „Brust“, die Verwirrung im Kopf des Kindes führen kann. Im Allgemeinen ist die Liebe zum Detail – das unterscheidet den Buchverlag „Melik-Pashayev“ vor dem Hintergrund der vielen anderen russischen Publikationen.

Während seiner Existenz produzierte der Verlag „Melik-Pashayev“ die folgende Reihe von ausländischen Büchern:

  • Beaver Castor.
  • Karlhen.
  • Myauli Katze.
  • Hausmeister Willie.
  • Geschichte in Bildern.
  • Sea Abenteuer Tim.
  • Mein Kater.
  • Bär Bruno.
  • Mullah Mek.
  • Zebrenok Zu.
  • Ernest und Celestine.

Bücher für Kinder – Bilder mit Bildunterschriften

Russische erwachsene Leser wollen nicht immer gemeinsam von Bild Büchern im Westen zu kaufen: in ihnen so wenig Text, ein paar Bilder. Aber das Kind ist genau das, was Sie brauchen, wenn sie unter illustrieren jeweils zwei oder drei Textzeilen. Es wird Buch ohne meine Eltern oft begegnen.

Eines der ersten Werke des Verlags „Melik-Pashayev“ war eine Geschichte über die Vilgelma Busha Max und Moritz, war an der Spitze der Bücher der Kinder. „Melik-Pashayev“ sagte diesen alten deutschen Märchen, die sich nur auf Bilder. Die ehemalige Sowjetunion ist für die Übersetzung von Harms bekannt: „Plih und Splash“ Der Verlag entschied sich die Möglichkeit, den modernen Autor zu geben Andrey Usachev im Wettbewerb mit den großen Dichter.

Viele Leser haben die hohen Kosten für Bücher dieser Verlag beschwert. Aber wenn man bedenkt, was eine enorme Arbeit wird jedes Mal, wenn Sie ein Buch erstellen durchgeführt, wie viel Aufmerksamkeit auf jeden „Bit“ bezahlt wird, wird klar, warum dies geschieht und warum ihre Bücher werden so oft der Liebling vielen Familien.