670 Shares 9598 views

Die Vollmacht, um die Interessen der Organisation darstellen.

In Übereinstimmung mit dem Gesetz kann der offizielle Vertreter der Organisation zusätzlich zu seinem Kopf einzelne Personen oder Unternehmen, die über die entsprechende Berechtigung hat. Die Reihenfolge der Registrierung dieser Dokumente wird durch die Gesetzgebung im Allgemeinen nur geregelt und die Organisation kann vom Direktor eine Vollmacht von jeglicher Form, mit Stempel und Unterschrift auszustellen. Obligatorische Voraussetzung ist das Datum der Registrierung, ohne die das Dokument nicht rechtlich bindend ist. Gültigkeit kann jede Zeit, nicht mehr als drei Jahre, wenn es nicht angegeben wird, ist die Vollmacht, die Interessen der Organisation zu vertreten als für ein Jahr ab dem Tag der Ausstellung gültig. Auch bei der Registrierung ist es wichtig, vollständig die Passdaten Treuhänder angeben. Textdokument sollten keine Abkürzungen enthalten, alle Zahlen, die Sie Zahlen und Buchstaben registrieren. Die Einhaltung dieser Vorschriften kann die Treuhänder Missverständnisse bei der Präsentation des Dokuments zu vermeiden und zugeordnete Aktion in der Zeit auszuführen.


Die Vollmacht, die Interessen der Organisation zu vertreten sind, sind für die Begehung von einzelnen Aktionen ausgegeben werden (Empfang eines Dokuments, der Abschluss der Transaktion); regelmäßige Durchführung von ähnlichen Operationen (Vorlage von Berichten, eingehende Mail). Darüber hinaus werden die Mitarbeiter kann entladen Vollmacht, die die Übertragung von allen oder den meisten der Rechte durch den Kopf genossen beinhaltet.

Die Vollmacht , die Interessen der Organisation darzustellen , ist nicht obligatorisch Beurkundung außer in Fällen , wenn der Arbeitnehmer Leistung von Immobilienvermögen zu verfügen übertragen und den Transport des Unternehmens, durch Substitution der Rechte erhalten, sowie in einigen anderen Fällen gesetzlich festgelegt. Es sollte beachtet werden, dass die Vollmacht an die Mitarbeiter für die Durchführung von großen Transaktionen oder Repräsentanz in einer anderen Stadt ausgestellt, sowie die Direktoren der Filialen wird empfohlen, den Notar zu zertifizieren. Dies wird als eine zusätzliche Garantie für die Rechtmäßigkeit der Handlungen des Treuhänders dient und wird ein wichtiges Beweismittel vor Gericht im Fall einer Problemsituation sein.

Die einzige Vollmacht , die Interessen der Organisation zu vertreten, für die eine einheitliche Form, ausgelegt Materialwerte zu erzeugen. Es ist der primäre Rechnungsbeleg und ist für den Einsatz erforderlich. Neben Druckereien und Unterschriften von der Spitze dieser Vollmacht wird von dem Hauptbuchhalter zertifiziert und unterzeichnet werden.

Meistens ist eine Vollmacht zu vertreten die Interessen Ltd. oder die Gesellschaft an Mitarbeitern oder Buchhaltung Outsourcing-Firma ausgestellt mit den Steuerbehörden und außerbudgetären Fonds zu interagieren. Dieses Dokument kann Treuhänder Vielzahl von Befugnissen :. Reporting zu erhalten Auszüge aus dem Register und das Ergebnis der Steuerbehörden, das Vorhandensein der Berücksichtigung von Materialien off-site Inspektionen usw. Die Vollmacht für die Übergabe von Konten übertragen darf nicht nur für die persönlichen Bezug Buchhalter präsentiert werden, aber wenn Sie senden elektronische Dokumente durch Outsourcing-Firma. So muss das Dokument den Haushaltsfonds Transfer Berichte an das Finanzamt oder bis gefüttert werden. Richtlinien FTS (№1 Anhang) enthalten , eine Form der Vollmacht, die alle notwendigen Kräfte beinhaltet.

Die Vollmacht von einer juristischen Person ausgegeben werden, sollte den Rahmen der Charta strikt befolgen. Darüber hinaus gibt es Kräfte, die die Organisation ist nicht berechtigt, Vertreter zuzuordnen. Dazu gehört die Übertragung von Steuern, Schadensersatz und anderen. Es soll beachtet werden, dass in Übereinstimmung mit dem Buchstaben FTS № AL-22-6 / 627 Proxy die Interessen SP zu vertreten ist in der Art und Weise für Organisationen (vorausgesetzt, dass die Presse) Gebrauch gemacht.