486 Shares 3034 views

Gute Melodramen über die Liebe: Russische Filme

Filme über die Ewigen – über die Liebe, kämpfen für ihre Träume, Gefühle und Glück – machen Sie denken, fühlen alle Erfahrungen der Charaktere. Gute Melodramen über die Liebe, die russischen Full-Length- und Multi-Series-Filme werden nicht gleichgültig jeden Zuschauer verlassen. Emotionen, die mit Bildern gefüllt sind, sowie das Sein und die Einfachheit der Handlung werden leicht wahrgenommen.


Die Liste der Filme und Serien, die in dem Artikel präsentiert werden, basiert auf dem positiven Feedback von Zuschauern und Filmkritikern sowie dem Rating dieser Projekte in Russland.

Russische Melodramen über die Liebe: eine Liste der besten sowjetischen Filme

Klassiker des sowjetischen Kinos, das der übertriebenen Romantik, der Vulgarität und dem flachen Humor fremd ist, war und ist gefragt. Wie bei den Jugendlichen und bei den erwachsenen Zuschauern sind immer gute Melodramen über die Liebe (Russen) immer beliebt. Die beliebtesten von ihnen sind:

  • "Die Ironie des Schicksals, oder mit leichtem Dampf!"
  • "Liebe und Tauben".
  • "Der kaukasische Gefangene".
  • "Grausame Romantik".

"Ironie des Schicksals"

Einer der besten Filme des Hauskinos. Die Geschichte der Freunde, die traditionell vor dem Neujahr im Badehaus aufgestellt wurde, um ein wenig Dampf und Ruhe zu bekommen. Ziemlich mit perebrivem Alkohol, versehentlich versehentlich die falsche Person nach Leningrad. Es war von diesem Moment an, dass sich das Leben des Helden dramatisch ändert. Leichter Humor, ein wundervolles Schauspielerspiel machte den Film zum Klassiker: Kein russischer Neujahrsabend ist komplett ohne "Ironie des Schicksals …".

"Der kaukasische Gefangene"

Moderne gute Melodramen über die Liebe (russische Filme) können sich nicht die gleiche Leichtigkeit und Leichtigkeit der Wahrnehmung wie die sowjetischen Klassiker rühmen. Shurik, der Held mehrerer Filme von Leonid Gaidai, wird in den Kaukasus geschickt, um die Legenden und Mythen der kaukasischen Völker zu sammeln. Dort verliebt er sich in Nina – "ein Student, ein Athlet, ein Mitglied des Komsomols und nur eine Schönheit." Bald wird das Mädchen entführt, um zu heiraten, und Shurik bemüht sich, den Gefangenen zu retten.

"Liebe und Tauben"

Sehr gutes russisches Melodrama über Liebe. Ein Mann, der eine Familie hat, verlässt das Sanatorium nach Süden, nachdem er eine Verletzung bei der Arbeit erhalten hat . Im Resort trifft Vasiliy im Laufe der Ruhe eine schicke Dame, Raisa Zakharovna, und nach dem Urlaub kehrt nicht zu ihr nach Hause zurück, sondern verlässt sie. Aber er läßt nicht den Gedanken an seine Frau Nadezhda, die Kinder und die Tauben, die in diesem vergangenen Leben übrig waren, loslassen. Der Film ist voller guter Laune, Ironie und Alltag von einfachen Menschen aus den abgelegenen Orten.

"Grausame Romantik"

Das beste Melodrama über die Liebe (russische Filme und Serien, so begeistert vom Publikum, beginnen oft mit diesem Bild aufzutreten) mit Elementen des Dramas, basierend auf dem Stück "Die Mitgift" von A. Ostrovsky. Dies ist die Geschichte von Larissa Ogudalova, einem verletzlichen, naiven und begabten Mädchen, das plötzlich zu einem Mann wurde, der in Menschen und Leben enttäuscht war. Mama, die unendlich das Glück ihrer Tochter will und gleichzeitig versucht, ihr zu geben, sie zu heiraten "höher"; Die Männer, die Larisa umgeben und ihre Schönheit bewundern, aber die nicht verstehen und nicht wirklich lieben; Unerwiderte Liebe zur Heldin zum hübschen Paratov – all das ist hell, schön und emotional im Film vervielfältigt. Das Bild gilt als die beste Bildschirmadaption aller jemals geschaffenen.

Russische Melodramen über die Liebe: eine Liste der besten Filme des 21. Jahrhunderts

Das moderne russische Kino schafft nicht weniger schöne Gemälde als das Kino der Zeit der UdSSR:

  • "Bär's Kuss".
  • "Gehen".
  • "Er ist ein Drache."

"Bärens Kuss"

Das Bild, das dank der gut koordinierten Arbeit der Schauspieler nicht nur aus Russland, sondern auch aus dem Ausland geschaffen wurde (die Teilnahme an der Dreharbeiten wurde von Filmstars aus Deutschland, Schweden, Italien, Frankreich, Spanien) veranstaltet. Der Film erzählt die Geschichte des Schicksals eines kleinen Bären Misha, der die Familie eines Zirkusmädchens Lola aus einem internationalen Zirkus ersetzt hat. Einmal, nach dem Aufwachsen, sah sie in dem Käfig, wo ihre Freundin Misha, ein kleiner Junge, immer lebte. Es stellte sich heraus, dass die ganze Zeit war es der Bär, den sie einmal beschützt hatte.

"Gehen"

Eine eineinhalbstündige Geschichte über eine Reise von drei Personen durch die Straßen von St. Petersburg: ein Mädchen und ihre beiden Casual Bekannten. Während dieser kurzen Zeitspanne erlebt das Unternehmen echte Emotionen und Gefühle, Tränen und Freude, und die wunderschöne Stadtlandschaft und die Spannung des Plots greifen den Betrachter, so dass der Film bis zum Ende schaut.

"Er ist ein Drache"

Eine Neuheit in der russischen Filmverteilung, die Ende 2015 veröffentlicht wurde. Nach der Mehrheit der positiven Bewertungen war ein solcher Film noch nicht in unserem Land. Ausgezeichnetes Bild der tödlichen Liebe, begleitet von gutem Klang und hochwertigen Spezialeffekten. Eine junge Schönheit, Prinzessin Miroslava, entpuppt sich inmitten einer Hochzeit und wurde auf eine Insel weit weg von zu Hause weggetragen. Der Kidnapper ist der Drache Arman, der menschliche Gestalt annimmt. Bald fängt Miroslava an, starke Gefühle für ihn zu fühlen, obwohl er merkt, dass es gefährlich ist, einen Drachen zu lieben. Der Film kam nicht zufällig in die Kategorie "Gute Melodramen über die Liebe" (russisch): seine Beliebtheit ist wegen der fabelhaften und schönen Geschichte, die als Grundlage der Handlung diente.