817 Shares 6856 views

Was ist der mittlere Gehalt: Berechnung von statistischen Daten. Das mittlere Einkommen

Wir fragen uns oft, warum die statistischen Daten so große Zahlen an. Ein Teil der Bevölkerung glaubt, in der ungleichen Verteilung von Einkommen, was bedeutet, dass irgendwo in den Top-Beamten ihre Kräfte nicht richtig durchgeführt wird, während andere glauben, dass vor dem Hintergrund der Gesamtzahl der arbeitsfähigen Menschen eine kleine Gruppe mit einem Einkommen über dem Durchschnitt führen, die solche Statistiken verursacht. Im Allgemeinen ist die Art und Weise es.


Besondere Merkmale des Durchschnittslohns

Bevor Sie beginnen um den Mittelpunkt des Gehalts zu sprechen, ist es notwendig zu verstehen, was das durchschnittliche Gehalt ist, und dass die Ähnlichkeiten zwischen diesen beiden Arten von Gebühren. Fangen wir also an.

Nach Rosstat, durchschnittlicher Gehalt in Russland etwa 40 000, 50 000 – St. Petersburg, etwa 65-70.000 – in Moskau. Aber solche Daten für die meisten Internet-Nutzer scheinen ein wenig übertrieben, und das ist der Grund. In Bezug auf dem Durchschnittslohn ist unmöglich, die wirkliche Dynamik des Lebensstandard der Menschen zu verfolgen. Betrachten wir ein klassisches Beispiel für die Wirtschaft. Im gewöhnlichen russischen Dorf mit einem durchschnittlichen Pro-Kopf-Einkommen von 4700 Rubel und eine Bevölkerung von 100 Menschen kamen zu dem Magnat Einkommen 5 000 000 Rubel im Monat. Seit dieser Zeit beliefen sich die durchschnittlichen monatlichen Einkommen Einwohner auf mehr als 50 000 Rubel. Was denken Sie, verändert sich der Lebensstandard der lokalen Bevölkerung? Natürlich nicht, es sei denn, Magnat seine eigene Firma im Dorf geöffnet und die Gehälter der Bewohner erhöht.

Um den durchschnittlichen Lebensstandard einer großen Gruppe von Menschen zu berechnen, die Extras sind zwei Tricks: Abgegebene 10% der ärmsten und den reichsten Bürgern und gemittelt ihre Gehälter oder den Index des mittleren Einkommens erfahren. Die zweite Methode ist häufiger und ist viel häufiger verwendet.

Median Gehalt und seine Kriterien

Das in diesem Fall nicht die Rede ist, erfanden wir eine spezielle Berechnung Test der Median genannt. Dieser Indikator wird in statistischen Berichten verwendet, um das Medium zu ersetzen. Das mittlere Einkommen – eine Zahl, die meisten korrekt widerspiegelt den tatsächlichen Zustand.

Median Löhne in der Russischen Föderation

Nach Ansicht einiger statistischen Daten, wenn die Leistung des Medianlohns von 23-29% unter dem Durchschnitt, dann die Zahlung für 55% der russischen Bürger wird unter dem Durchschnitt von etwa 25% in einer bestimmten Region des Wohnsitzes sein.

Basierend auf dem Vorstehenden, das mittleren Gehalt in Moskau, laut Statistik im Jahr 2016, war es 51 000 Rubel pro Jahr, in St. Petersburg – 34 500 Rubel, in anderen Regionen Russlands – im Bereich von 27 000 Rubel.

Aber sehen nicht, ob diese Indikatoren, die Sie leicht unterschätzt und nicht die tatsächlichen Zahlen? Auf jeden Fall.

Die Analyse der Indikatoren des Medianlohn

Laut dem Portal „Rabota.Yandeks“, ist der Durchschnittslohn in der russischen Hauptstadt 62 500 Rubel. Obwohl die Statistiken zwei Jahren waren bei etwa zwei Mal niedriger. Ganz gleich, ob die Informationen zuverlässig ist, wenn im Jahr 2015 das Bild etwas andere Dynamik ist?

Könnte so drastisch Indikatoren für MO Gehalt springen? Meinungen neigen dazu, die negative Antwort. Eine andere Sache – der prozentuale Anteil des Schattenlohn, die Aufmerksamkeit von Rosstat zu entziehen.

Experten, zusammenfassend, sagten, dass das Vertrauen Ursache Indikatoren von der staatlichen Statistik veröffentlicht. Dementsprechend ist der Durchschnittsgehalt Moskowiter etwa 39, 000, und es gibt Abweichungen in 20% (mehr / weniger) diese Menge. Obwohl der Median unten.

Im Vergleich zu anderen Regionen Russlands. Aus den veröffentlichten obigen Zahlen ist fraglich, weil die Figur in einem Volumen von 27 000 im Hinblick auf Moskau und St. Petersburg Daten angegeben, die aus wirtschaftlicher Sicht für etwa 33% des russischen BIP und nur 16% der Bevölkerung. Fallenlassen des Faktors Kapital, forschen und versuchen, die Löhne in den Regionen zu berechnen, die Verwendung eines einfachen Gleichungssystem zu machen:

x / y = 27 000; x – das ganze Geld der Russischen Föderation, an – das ganze Proletariat in Russland.

Berechnung:? X (1-1 / 3) / y (1-1 / 6) =; In dieser Gleichung 2/3 – die Gesamtmenge der Löhne in der Russischen Föderation, mit Ausnahme von MO und St. Petersburg, 5 / 6j – der Gesamtwert des Proletariats in Russland, mit Ausnahme von MO und St. Petersburg.

Auf dieser Basis: 27 000 x 0,8 = 22 400 – ein Indikator für die durchschnittlichen mittleren Einkommen nehmen, nicht berücksichtigt Moskau und St. Petersburg.

Wenn Ihr Fachgebiet Residenz – Orenburg, Kursk, Krasnojarsk, Twer und anderen Regionen Russlands, vor allem Ihr Gehalt nicht 22.000 nicht übersteigt, und es ist mit einer Wahrscheinlichkeit von 50%.

Beispiele für Berechnungs

Lassen Sie uns für die 10 tauglichen Personen ein Beispiel für die Berechnung des mittleren Gehalt untersuchen. Zum Beispiel sucht der Lautsprecher 9 Verdienst Person wie folgt: 100, 101, 102, 103, 104, 105, 106, 107, 108, verdient ein 10 000. Somit übersteigt die Rate der Durchschnittslohn 1000 Rubel. Aber die mittlere Höhe von 104 Rubel. Das mittlere Einkommen in Russland – was ist das? Basierend auf einem Beispiel, können wir sagen, dass der durchschnittliche Gehalt einer Person betrachtet wird, der Durchschnitt in der Reihe / Liste. Einfach gesagt, die Hälfte der Menschen weniger als sein, Gehalt, die andere Hälfte empfangen – in einem großen.

Diese Praxis ist in den EU-Mitgliedstaaten immer häufiger. In unserer Region ist der mittlere Lohn etwas anders berechnet. Deshalb haben viele eine Frage: „Was ist das mittlere Gehalt?“

Ein weiteres Beispiel

Das mittlere Einkommen unterscheidet sich von dem Durchschnitt, und seine Leistung ist fast immer niedriger. Versuchen Sie es mit einem Beispiel zu verstehen.

Das Unternehmen beschäftigt 3 Personen: Courier, Buchhalter, Manager. Tag Accountant Gehalt – 330 Rubel, der Kurier – dreimal niedriger Kopf – dreimal höher.

Wir berechnen den Mittelwert der Lohn der Formel: (110 + 330 + 990) / 3 = 476,6 reiben.

Lassen Sie uns versuchen, den Median zu berechnen. Nach diesem Konzept impliziert das Gehalt der Mitarbeiter in der Mitte der Gehaltsliste. Das heißt, in diesem Fall der Buchhalter Gehalt von 330 Rubel, im betrachteten Beispiel liegt die mittlere Liste. Wie Sie sehen können, war die Menge des Medianlohn eine Größenordnung niedriger als die durchschnittliche Zahl.

Unterschiede im System der Berechnung des Medianwerts und der Durchschnittslohns

In der Tat ist alles einfach. Das Geheimnis liegt in der Karriere Position des Mitarbeiters, weil der Manager mehrmals mehr als der Buchhalter bezahlt, aber der Kurier nicht seinen Chef auf einer täglichen / monatlichen Einnahmen vermeiden. Fälle von negativem Lohn aufgezeichnet sehr selten.

Nun das Wichtigste: Welche Art von Indikatoren, um genauer die tatsächliche Höhe der Löhne Begriff zu reflektieren – Mittelwert oder Median?

Die Konzentration auf mittlere Einkommen werden Sie erfahren, wie viele der durchschnittliche russische verdienen, während das durchschnittliche Gehalt zeigt, wie viel Geld die Person bereit ist, pro Monat zu verbringen. Damit die Lebensstandards der Bürger unter Berücksichtigung, kann das mittlere Gehalt informativen Indikatoren betrachtet werden.

Sonderkonditionen

Allerdings gibt es ein „aber“! Da die statistischen Daten über die Löhne in Russland veralten zu schnell in unserer Zeit, wird deutlich, dass in der Praxis können die Median-Statistiken nur in minderwertiger Propaganda verwendet werden, das heißt, wo ins Detail zu gehen, niemand wird. Mehr als 70% der Statistik sind frei verfügbar: Regionale Indikatoren der Löhne, sector Einnahmen, Gehälter in anderen Staaten und in unterschiedlichen Zeitintervallen – es auf der Leistung des durchschnittlichen Einkommens basiert.

Es ist ein Merkmal des Medianlohns: von 27 bis 30% unter dem Durchschnitt. Deshalb, wenn nötig, zur Berechnung des mittlere Lohn es aus der jüngsten Entwicklung des durchschnittlichen Einkommens nur berechnen kann. Dies ist nur eine grobe Schätzung, aber solche Daten nützlich sein können.

Wie Sie sehen können, ist die Differenz zwischen dem Median und dem durchschnittlichen Lohn immer noch da, und dass es bewirkt, dass Unterschiede bei der Bildung von statistischer Berichte über diese oder andere Ressourcen.