459 Shares 5327 views

„Simple Truth“: die Schauspieler und die Charaktere der Serie Besten der Schule

Russische Jugendserie „Simple Truth“ bringt in Erinnerung Erinnerungen an Schuljahren. 1999 erstmals vorgestellt wurde, fand er schnell eine Antwort unter den Teenager-Publikum. Lassen Sie uns die Geschichte der Serie Erfolg untersuchen, sondern auch die Charaktere erinnern und die Hauptdarsteller.


Das Konzept ist einfach!

Wenn eine neue Serie zu schaffen, die Filmgesellschaft „Sinebridzh“ hat nicht lange Gedanken über die Idee. „Simple Truth“ wurde auf der Jugend Publikum berechnet, was das Studio die richtige Entscheidung getroffen. Was junge Leute anziehen könnten? Natürlich ist die Geschichte ihrer Kollegen und die mit den letzten Studienjahren verbundenen Probleme. In der gesamten Geschichte der modernen Kinos russischer Studenten zum ersten Mal wurde die wichtigsten Akteure in der TV-Serie „Simple Truth“, die Schauspieler mit den Charakteren sofort in Bildschirm Favoriten umgewandelt.

Wir gehen zur Schule

Für Yuriya Belenkogo Projekt war die Erfahrung des ersten Produzenten. Er setzte sich in den Regiestuhl. In der Geschichte, die Hauptfiguren – gewöhnliche Studenten, weil Drehorte gewöhnliche Moskauere Schule №1240 gewählt. Seit einigen Jahren Filmteam dort arbeiten.

Der Direktor kündigte großes Casting für die „Simple Truth“. Schauspieler, unter ihnen namhafte Künstler, wollte die Show bekommen, da er eine erfolgreiche und langSpiel zu werden versprach. In ähnlicher Weise können wir über den Anfang der Sterne sagen, dass auf die Art ihrer Kollegen auf dem Bildschirm perfekt aufeinander abgestimmt wurden. Für viele von ihnen als Startrampe gedient haben ist „Simple Truth“. Schauspieler nehmen nicht nur später für ein erfolgreiches Debüt im Fernsehen, die einen positiven Einfluss auf die berufliche Zukunft hat.

Somit wird die Wirkung der Handlung in mehrere Teile gegliedert nach jedem Studienjahr. In der ersten Saison, konzentrierte sie sich auf die Absolventen von 11 „B“ -Klasse. Nach der High School Akteure werden durch neue Zeichen ersetzt werden, die so bis zu seiner Entlassung bleiben.

Die Millionen Anerkennung

Die Zuschauer der Serie nicht nur Studenten waren, sah er älteres Publikum. Auf dem Bild sind die persönlichen Beziehungen und Erfahrungen viele der Charaktere betroffen, vor allem Alice und Andrew Arzhanova Dangulov, die eine Menge Tests stattfinden wird, bleiben Paar in der Liebe. naturalistisch neu erstellt Unterricht und Veränderung, Flure und Klassenzimmer, sowie die Lehrer, in denen die Lehrer (als Nebenfiguren) ihr Leben: Zusätzlich wird ein besonderes Augenmerk direkt an die Schule Prozess bezahlt.

Die Serie umfasst drei Saison insgesamt 350 Episoden. Neben der Anerkennung der Zuschauer, „Simple Truth“ (Schauspieler einschließlich) haben mehrere renommierte Auszeichnungen und Nominierungen bei verschiedenen Filmfestivals gewonnen, darunter das Festival „Artek“ und „Eaglet“. Die Serie wurde in Russland auf Kanal „RTR“, „Karussell“ und „Bibigon“ gezeigt. Da das Recht gekauft zu zeigen, es Russland, Lettland und die Ukraine.

TV-Serie „Simple Truth“: die Schauspieler der Grundstruktur

Viele wollen nicht persönliche Probleme der Schüler in der ersten Zeile angezeigt werden, ein wesentlicher Bestandteil der Erzählung Autorenteam gab „nur für Erwachsene Artillerie.“ Zum Beispiel kann ein erfahrener Schauspieler Boris Nevzorov wurde ein Schuldirektor, und Elena und Elena Melnikova Molchenko – Lehrer in Physik und Mathematik, und Teil zwei Schulleiter. Natalia gespielt Chernjavskaja Sekretär Tamara, deren ungeschickte „aufrollt“ Sportlehrer in der Leistung von Victor Boden.

Olga Budina, Anna Isaikina und Michael Politseymako reinkarniert als Lehrer der englischen Sprache, Literatur und Astronomie. Auf der sechsundzwanzigste Reihe von Olga Budina ersetzt Olga Kuzina, die der Klassenlehrer später. Die Serie enthält darüber hinaus einen Grundschullehrer von Nina Persiyaninovoy und Schulpsychologen, gespielt von Alexei Guskov.

Abiturient Team wird durch helle junge Gesichter vertreten. So spielte die Haupt „sweet“ Paar Alice und Andrew Yuliya Troshina und Yuri Makeev. Aleksey Ilin nahm das Bild von Alesha Burundukova und Artem Semakin – Artema Zyableva. Alexander Nesterov gespielt Igorya Tsybina und Marina Kuchkova erscheint als Fotomodell von 11 "A" Marina Korolkova.

In der Serie, können Sie auch die derzeit bekannten Künstler treffen, in „einfachen Wahrheiten“ ihre ersten Schritte machen.

Leben nach dem

Jedes erfolgreiches Projekt unabhängig, diese Serie oder Spielfilm, eine gewisse Auswirkung auf die Hauptrollen spielen. Keine Ausnahme, „Simple Truth“, die Schauspieler, von denen weiter rühmt, gut etablierte Karriere. Unter denen, für die die Show als ein guter Ausgangspunkt diente, können Sie wählen:

  • Danila Kozlovsky. Nur wenige werden ihn als plump Bully Denis Seliverstov von 6 "A" erinnern. Anerkennung erwachsen Daniel erhielt nach Bildern „Uns aus der Zukunft“ und „Single“ und gewann ein echter Zuschauer mit den Gemälden „Duhless“ Liebe und „Legend №17“. Jetzt ist der Schauspieler – ein anerkannter Sex-Symbol des russischen Kinos.
  • Tatjana und Olga Arntgolts. In der Reihe erscheinen sie in dem Bild von Katja und Masha Trofimov, Studenten Parallelklassen. Für die Schwestern mit „einfacher Wahrheit“, begann eine lange Karriere. Im Moment haben sie mehr als 50 Werke gespielt, zusammen einige. Tatiana spielt mehr als Olga, die im persönlichen Leben beschäftigt ist: sie mit dem Schauspieler Vakhtang Beridze verheiratet war. Tatiana wurde Ivanom Zhidkovym verheiratet, die später geschieden.
  • Anastasia Zadorozhna. Dieser junge talentierte Schauspielerin Zuschauer für die Jugend-Serie „The Club“ gezeigt auf MTV erinnert. Am besten bekannt für ihre Rolle der Alice brachte Donner in der Trilogie „Love in the City“. Nastya aktiv entfernt, mit Werken im Fernsehen alternierende Reihe. Zu ihren jüngsten Gemälden meist Komödie „Der Gefangene im Kaukasus“, „8 neue Termine“, „bösen Nachbarn“.
  • Vadim Utenkov. Der Schauspieler konnte nicht vom Publikum in Erinnerung bleiben. Die „einfache Wahrheit“, spielte er Maksima Egorova, die cleveren fröhlichen Kerl namens Grinders. Nach dem Projekt, er erschien in mehreren Teilen des „Soldier“. Vadim hat setzen nicht den Schwerpunkt auf die Filme, viel von seiner Arbeit – wenig Teile in vielen heimischen Dramen.
  • Vyacheslav Manucharov. Im Gegensatz zu Vadim und Vyacheslav nicht so gut vom Publikum in Erinnerung hat. Und obwohl seine Erfolgsbilanz eine ausreichende Menge an einer Vielzahl von Rollen, allgemeiner Anerkennung umfasst erhielt er nach der Veröffentlichung von Burlesque-Show „Big Difference“, das ein ständiges Mitglied der Truppe geblieben.
  • Maria Gorban. „Simple Truth“ wurde ihre kleine Arbeit – Maria spielte ein Mädchen in einem gelben Jacke in der 39. Folge. Popularität kam sie viel später, als sie in dem TV-Serie „Kunstflug“ zu sehen waren. Andere Werke sind Schauspielerin Serie "Doctor Tyrsa", "Witch 2", "Küche". Im Jahr 2014 spielte sie in der Komödie Mini-Serie „ich seine Frau und sein Kind bin.“

Die erste – die beste!

„Simple Truth“ wurde die erste russische TV-Serie, im Gespräch über das Leben in den Schulmauern. Nach dem Publikum, jeder der Charaktere, die sie finden, ein Stück von sich selbst. Sie können Dank an die Autoren in einem solchen tiefen Einblick in die Probleme der Jugendlichen äußern. Eine Besonderheit war das Fehlen von Vulgarität, Humor unter der Gürtellinie, und Verweise auf sexuelle Themen, die Jugendfilme in der heutigen oft vorhanden sind. „Simple Truth“, Schauspieler und Rollen sowie die sehr freundliche Atmosphäre des Films, evozieren noch angenehme Nostalgie jugendlicher Begeisterung in den Schulmauern und darüber hinaus.