495 Shares 2532 views

Basil: Anwendungen in der Medizin und Gastronomie

Seit vielen Jahrhunderten in Indien als eine heilige Pflanze verehrt Basilikum. Seine Verwendung im Haushalt und für medizinische Zwecke seit mehr als umfangreich. Zum Beispiel wird angenommen, dass die Zugabe von einem paar frischen Blättern dieser Pflanze in der Nahrung oder Wasser tötet Krankheitserreger. Der Geruch der Blüte durch sie zu Hause in einem Topf Kultivierung hilft Infektionen und Erkältungen zu verhindern. Daher ist in den östlichen Ländern, nicht nur sorgfältig Grooming Basilikum gepflegt, aber auch mit ihm eine Kerze mit dem Glauben nutzen, dass es Glück ins Haus zu bringen.


Welche Eigenschaften hat Basilikum? Seine Verwendung Brühe bei hohen Temperatur basiert auf der Tatsache, dass die Anlage von pflanzlichen Nährstoffen und ätherischen Ölen bestehen. Sie haben eine starke antibakterielle, antimykotische und desinfizierende Wirkung. Daher Basilikum in Atemwegserkrankungen, verwendete Asthma, Bronchitis, in verschiedenen Stadien, sowie Tuberkulose, Herz – Kreislauf – Erkrankungen.

Welche Krankheiten können noch Basilikum helfen? Sein Antrag auf Immunität, Kopfschmerzen, Anti-Aging und Augenkrankheiten als gerechtfertigt angesehen. Reihe von nützlichen Eigenschaften ist ein Hinweis auf die Zugabe von dieser Pflanze Teil verschiedenen Gerichte ist. Basil geht gut mit Minze, Estragon, Majoran, Petersilie, Koriander. Blätter der Pflanze sind Teil der italienischen Pesto, in Zentralasien, werden sie als Selbststarter verwendet, und in einigen Ländern – als ein Mittel , um den Geschmack Olivenöl.

Letzteres wird durch die Tatsache, dass es Basilikum Anis, Nelken, Minze, Zitrone und Basilikum ist. Die Verwendung von frischen Blättern kulinarische Meisterwerke möglich zu schaffen, wenn diese Pflanze auf dem Fenster gewöhnt ist, so zum Geburtsort von Basilikum – .. Zentralasien, so im offenen Feld, er nicht sehr gut wachsen. Zu Hause, braucht er nur einen sonnigen Standort auf dem Fenster, und eine angemessene Pflege.

Welches Gericht kann täglich Basilikum gegessen werden? Verwendet es recht ausführlich in der Küche. Zum Beispiel kann es ein sehr lohnende und ein Omelett sein. Für seine Olivenöl bis sie weich sind sechs Kappen von Pilzen gebraten, fügten sie vier Scheiben Schinken, in Streifen geschnitten einen Zentimeter breit. Als nächste gemischte vier Eier, zwei Esslöffel Milch, Salz zugegeben und sechs kleine Tomaten in zwei Teile geschnitten. Die Mischung wird auf die Pilze gegossen, großzügig mit frischem Basilikum bestreut und bis sie goldbraun Omelett gebacken.

Und natürlich gibt es viele Salate, die als Zutat Basilikum vorhanden ist. Seine Anwendung in „Caprese“ gibt einen besonderen Geschmack. Zur Vorbereitung muss 0,3 kg Mozzarella Serum, 4 Tomaten, 20 g frischer Basilikumblätter, 4 Esslöffel nehmen Olivenöl und Meersalz (Pfeffer). Tomaten und Käse in Scheiben geschnitten und zu verbreiten, im Wechsel mit Basilikum. Hinzugefügt Olivenöl, können Sie eine kleine grüne Zwiebeln, Oregano setzen, schwarzen Oliven und Pfeffer und Meersalz. Es stellt sich heraus, lecker und sehr gesundes Gericht.