852 Shares 4057 views

Die Arbeit in „McDonalds.“ Bewertungen gewöhnliche Mitarbeiter

Die Arbeit in „McDonalds“ (Kommentaren, die ich im Internet gefunden) – der Traum von fast jedem Kerl oder Mädchen. Natürlich wollen viele Studenten eine Vergünstigung Spar Zeit zu finden, weil weder die Erfahrung noch Qualifikationen sie haben.


Junge Leute glauben, dass es nichts Schöneres, als in dem „McDonalds“ in Moskau oder St. Petersburg arbeitet, nicht zu wissen, was wirklich zu erwarten. Als er erfuhr, dass jemand von ihren Freunden in der „McDonalds“ saß, fragen sie neidvoll, wie sie dorthin geführt.

Die Arbeit in „McDonalds“ (Bewertungen ihrer normal Angestellten zeigen) – es ist harte Arbeit. Natürlich, egal wie objektiv oder voreingenommen Bewertungen waren nicht, Menschen sind alle verschieden, und jeder erwartet von seiner Arbeit.

Um einen Job zu bekommen in der „McDonalds“ ist nicht schwer. Sie müssen nur jedes Restaurant gehen und einen Profilmanager nehmen. Nachdem Sie den ausgefüllten Fragebogen zurückzukehren, – für den Anruf warten. Sie angerufen und zu einem Gespräch eingeladen.

Wenn Ihr Kandidat geeignet ist, müssen Sie eine ärztliche Untersuchung unterziehen Sanitär Buch zu erhalten, und – man kann an der Arbeit. Aber zuerst trainiert werden. Der Lehrer sagt Neulinge, dass es nichts mehr Prestige als die Arbeit in der „McDonalds“ ist. Das Feedback von Mitarbeitern, die an diesem Ort für viele Jahre gearbeitet haben, werden Sie davon überzeugen, dass jedes Teammitglied bald ein Manager oder sogar der Regisseur werden kann! Worker „McDonalds“ – ist universell. Er kann an der Kasse stand, Reinraum in der Küche Big Macs und Hamburger braten und schrubben die Toiletten. Allerdings erhält gutes Geld, vor allem Geschäftsführer und ihre Assistenten.

Der interessanteste Platz in der „McDonalds“ – das ist die Küche. Dass es von allem kommt, dann bin ich glücklich, die Besucher zu essen. Während der enormen Zustrom von Besuchern auf die Qualität der „geschoben“ Essen auf der Strecke. Niemand verfolgt, wie viele setzen Gurken, Senf oder Mayonnaise, sowie die Haltbarkeit bestimmter Produkte. Wenn wir über die Haltbarkeit zu sprechen, ist zu beachten, dass alle Sandwiches, ohne Ausnahme, sollen nach dem Kochen für 10 Minuten verkaufen. Andernfalls müssen sie entsorgt werden. Wenn Sie genau an den Zähler schauen , wo Mitarbeiter ein fertiges Sandwich nimmt, werden Sie viel sehen von Metallstäben, auf denen Zahlen sind. Es Timer. Sie zeigen , dass die Haltbarkeit eines Hamburgers ist abgelaufen, aber Sie können den Timer und 10 Minuten neu anordnen leise zu arbeiten. Allerdings sollte dies an den Manager transparent sein, den Sie ständig folgen, sonst Strafe vermeiden. Für jede Straftat sollte Erläuterungen schreiben. Gewöhnliche Arbeiter kostenlos, „McDonalds“ nicht essen. Freie nur Getränke zu trinken. Nach dem Mittagessen in der „McDonalds“ – nur 30 Minuten. Wenn Sie keine Zeit haben – Ihre Probleme. Sie können nicht für eine Minute zu spät. Mit anderen drei von fünf Minuten auf die Toilette zu gehen.

Das Beste, was über „McDonalds“ – Mitarbeiter. Nicht-Manager und in Reih und Glied Mitglieder. Harte Arbeit und konstante Spannung Menschen vereinen. Egal, was die Arbeit in der „McDonalds“, die nicht die schmeichelhafteste Bewertungen ist eine gute Schule. Diejenigen, die an dieser Stelle mindestens ein Jahr gearbeitet haben, ist es einfacher zu mieten!