338 Shares 1024 views

Die Vorbereitung 'Flemoxin solute': Gebrauchsanweisung

Heute werden viele verschiedene halbsynthetische Penicillinpräparate hergestellt. Ihre Eigentümlichkeit ist, dass sie von natürlichem Penicillin isoliert sind, die Pilze produzieren und die ursprüngliche Struktur leicht verändern. Es stellt sich heraus, dass diese Technologie billiger ist als die Produktion von vollsynthetischen Drogen.


Die Vorbereitung "Flemoxin soluteab" ist ein synthetisches Antibiotikum und gehört zur Gruppe der Penicilline von weitem Handeln. Die Medizin wird in Tabletten produziert, die gegen die Wirkung von Magensaft resistent sind.

Die Vorbereitung "Flemoxin solute": Zusammensetzung und therapeutische Wirkung

Antibiotika ist in Bezug auf verschiedene Arten von pathogenen Mikroflora aktiv. Besitzt bakterizide Wirkung, das Medikament zerstört die Infektion durch Stoppen der Synthese der Komponenten der Zellmembranen. Jedoch, wie andere Penicillin-Antibiotika, kann es nicht widerstehen Mikroorganismen in der Lage, ein Enzym Penicillinase zu produzieren.

Das Medikament ist gegen verschiedene Arten von Streptokokken, Escherichia coli, Staphylococcus, Salmonellen, Shigella, Meningo und Gonokokken, Helicobacter pylori und Chlamydia aktiv.

Nach dem Verzehr nimmt das Medikament schnell auf, dann dringt es in Gewebe und Organe ein, zerfällt in der Leber in Metaboliten und wird im Urin ausgeschieden.

Die Vorbereitung "Flemoxin solute": Gebrauchsanweisung und Hinweise

Antibiotika ist wirksam bei der Behandlung von bakteriellen Infektionen der HNO-Organe und Atemwege. Es wird für Bronchitis, Lungenentzündung, Kehlkopf, Trachea, Pharynx, zur Behandlung von chronischer Tonsillitis und Mandelentzündung sowie entzündlichen Prozessen in den Nasenhöhlen verwendet.

Ein gutes Ergebnis ist die Verwendung des Medikaments für eine Entzündung der Harnwege und Nieren. Dies liegt daran, dass das Medikament durch die Nieren ausgeschieden wird, und sie erhöhen den Gehalt an Wirkstoff. Eine solche Handlung verbirgt jedoch eine Gefahr: Die Vorbereitung "Flemoxin solute" (Gebrauchsanweisung enthält diese Informationen) ist nicht für schwere Nierenerkrankungen vorgeschrieben.

In der Leber entstehen hohe Konzentrationen von Antibiotika, da in diesem Organ die Präparation in metabolische Produkte aufteilt. Daher wird die Droge erfolgreich verwendet, um Entzündungen der Gallenblase und Gallengänge zu behandeln. Mit Hilfe eines Antibiotikums werden entzündliche Prozesse im Genitalbereich behandelt. Die Behandlung beginnt erst nach Bestätigung der Anfälligkeit für die Vorbereitung des Erreger der Infektion.

Das Heilmittel wird verwendet, um loszuwerden Gonokokken-Infektion (Gonorrhoe). Das Medikament ist auch für die Zerstörung von Helicobacter, die der Erreger von Magengeschwür und Magen ist vorgeschrieben.

Die Vorbereitung "Flemoxin solute": Gebrauchsanweisung und Kontraindikationen

Das Medikament ist nicht für die individuelle Intoleranz gegenüber den Bestandteilen des Heilmittels, mit einigen Formen der Leukämie, mit infektiöser Mononukleose vorgeschrieben.

Tabletten "Flemoxin solute" während der Schwangerschaft und Stillzeit werden nur auf strengen Indikationen und Rezepten des Arztes genommen. Es ist verboten, ein Antibiotikum für ulzerative Darmpathologien sowie für schwere Läsionen des gastrointestinalen Systems zu verwenden, begleitet von Durchfall, Erbrechen und Dehydratation.

Die Vorbereitung "Flemoxin solute": Gebrauchsanweisung und Nebenwirkungen

Wie jedes wirksame Heilmittel hat die Droge "Flemoxin" Nebenwirkungen, die sich in Form von Erbrechen, Blähungen, Durchfall, Anorexie, Reizung der Darmschleimhaut manifestieren. Es ist auch möglich, Verletzungen der Leber, Veränderungen im Kreislaufsystem, was zu erhöhten Blutungen, reduzierte Immunität und allergische Reaktionen.