559 Shares 2426 views

Türscharniere: Eigenschaften und Unterschiede

Bei der Installation des Eingangs oder Innentüren erfordern viel Aufmerksamkeit Türbeschläge: Scharniere, Griffe, Schlösser, wo die erste – das wichtigste Element jeder Tür. Denn ohne Griffe und Türschlösser können noch funktionieren, aber ohne Schleifen – keine Weise. Darüber hinaus hängt ihr Material und die Qualität von der Qualität der Türstruktur: seine ‚passen‘ an der Türzarge Öffnung. Deshalb, vor allem, wenn die Türen der Auswahl müssen die Scharniere besondere Aufmerksamkeit schenken.


Türscharniere sind aus Metalltüren, Metall, Glas und Türen aus Holz. Auch sie unterscheiden sich darin, wie sie entwerfen und Einbauart. Für Schleife kann Befestigungstyp sein verschraubte montiert und. Schrauben Scharniere sind ausreichend einfache Struktur, die aus zwei zylindrischen Teilen besteht, von denen jede Schrauben verlötet. Es ist ein ganz organisches Design. Ein Teil der Schleife ist an das Türblatt befestigt (eingeschraubt mittels Stangen), und die andere – auf dem Türrahmen, dann wird die Tür einfach gedrückt. Bei Bedarf kann es leicht entfernt werden.

Klapptürscharniere von dem Weg der eingestellten Befestiger unterscheiden. Eine der Platten ist auf montiert Torblatts mittels Schrauben, und dann wird die Tür mit dem Türrahmen montiert ist . Diese Schleifen haben einen deutlichen Vorteil und Nachteil zugleich: die Tür sehr schwierig ist, sie zu entfernen. Als gelenkige Konstruktionen sind universelle Gelenke (einteilig) und abnehmbar. Universal sind flexible Struktur, die in gleicher Weise leicht angebracht werden kann und auf der rechten und auf der linken Seite des Türblatts. Aber wenn Sie die Tür entfernen möchten, müssen Sie sie abschrauben müssen. Plug-Schleife in dieser Hinsicht besser. Wenn Sie mit ihnen die Tür entfernen müssen, ist es notwendig, nur zu heben, und schrauben Sie sie nicht notwendig ist. Sie sind in der rechten geteilt und links. Daher muss vor einer lösbaren Scharnier Kauf wichtig, darüber nachzudenken, wo die Tür öffnet und in welcher Art und Weise, unter Berücksichtigung aller möglichen Nuancen.

Individuelle Betreuung, Scharniere für Türen. Durch die ständige Scharniere hohe Belastung Tür hohe Qualitätsstandards erfüllen müssen. Vor allem bieten sie die Sicherheit des Hauses, und daher mit einem anti-Mechanismus ausgestattet. Es arbeitet der Mechanismus sehr einfach ist: einer der Scharnierflügel ein kleines Loch hat und der andere – eine Leiste darunter. Wenn die Tür geschlossen ist, paßt der Vorsprung in die Öffnung und heben sich die Tür nicht möglich ist. Auch ist es notwendig, die Schleife zu entwerfen selbst verstärkt wurden Armaturen für den Eingangsabschnitt länger zu sein und das Material, aus dem sie gemacht werden – der haltbarste. Die Scharniertür kann aus Kupfer hergestellt sein , Aluminium – Legierung oder Eisen. Das am häufigsten verwendete Messing (Kupfer-Zink-Legierung) und Edelstahl. Um Festigkeitswerte waren höher, sie sind auch Stahl oder Zinklegierungen, und das Top-Produkt ist bedeckt mit Messing verwendet.

Wie die geeignete Art von Schleife zu wählen? Es gibt mehrere Kriterien. Erstens sollte das Ende der Tür und die Scharniere konstruktiv entsprechen. Zweitens müssen sie das Gewicht der Tür tragen. Darüber hinaus ist es notwendig, ihre Haltbarkeit zu prüfen. Es hängt davon ab, wie oft die Tür verwendet wird. Die verschleißfeste Scharniere sind diejenigen, die von Stahllagern hergestellt werden. Und schließlich sollte die Schleife ein ästhetisches Erscheinungsbild hat. Verschiedene Kappen und Pads erlauben, sie zu schmücken.