629 Shares 1318 views

Die gut ausgestattete und komfortable Campingplatz am Baikalsee: Fotos und Bewertungen

Baikalsee – die älteste und tiefste in der Welt, und dies ist bekannt in der ganzen Welt. Wissenschaftler und Geologen sagen Baykal heute zeigt uns, wie die Küste von Nordamerika sehen, Afrika und Europa vor Millionen von Jahren, wenn sie voneinander getrennt werden.


Die kristallklare, mit Sauerstoff angereichertes Wasser, eine Tiefe von mehr als tausend Metern, und immer noch die gleiche Sedimentschicht unter ihnen verläßt verstecken Gewicht bizarre Lebensformen. Biologen nennen sie weit verbreitet. Dies bedeutet, dass Organismen können nur im Baikalsee des lebendigen Wassers hier. Einige von ihnen – durchscheinend rosa golomyanka Fische, die gebären lebende Junge. Geologen sagen, dass das Alter des Sees etwa 20-25 Millionen Jahre alt ist, die die Einzigartigkeit und Originalität der Lebewesen darin erklärt.

Umgeben von Bergketten und sopkakmi Vulkane, deren Gipfel mit Schnee bedeckt sind in der Sonne Decken funkelnde das Jahr, Baikalsee ist seit Hunderten von Jahren hat ein Anziehungspunkt für Touristen aus der ganzen Welt für seine unübertroffene Schönheit.

Neben ein paar Jahrhunderte vor, die Berge sind heute die Heimat von seltenen Arten von Wildtieren und kleinen Dörfern, entlang dem Durchmesser des Sees, ein Bollwerk des Friedens und der Ruhe in einem abgelegenen und schwer zugänglichen sibirischen Taiga sind.

Urlaub am Baikalsee – was ist das?

Der Rest ist genauso vielfältig wie das Wasser des alten Sees: vom Banalen am Strand zu grillen (aber warum in diesem Fall, werden Sie hier Ride'd klettern müssen, um besser gehen nach Ägypten ?!), um extremen sehr schweren Rucksäcke ziehen und sang mit einer Gitarre am Lagerfeuer. Allerdings ist die beliebteste ist und bleibt Erholung am Wasser, ob klassische oder gewöhnliche Kreuzfahrt Bootsfahrten zum Zweck der Fischerei und genießen Sie die lokale Schönheit.

Sehenswürdigkeiten

Baikal der Lage, die Anforderungen selbst der anspruchsvollsten Reisenden zu überraschen und zu befriedigen. Bevorzugen Sie natürliche Attraktionen? Baydinskie Höhle Angebote. Dies ist ein ziemlich große Hohlräume natürlicher Ursprung, durch Wassererosion geschaffen. In XII-XIII Jahrhundert, haben sie ein Paradies für kurykanami werden – Stämme, die in Sibirien gelebt. Beachten Sie, dass im Inneren der Wände, Boden und Decke der Höhlen mit einer beeindruckenden Eisschicht bedeckt sind, die ihnen eine spektakuläre Aussicht gibt, aber es kann zu Schwierigkeiten bei einem Besuch, wenn Sie nicht lagernd haben mit warmer Kleidung und geeignetes Schuhwerk auf.

Auch Fans von natürlicher Schönheit wird dringend empfohlen, einen Besuch in Sandy Bay und Aya. Und was ist mit dem Wasserfall Tale, stürzt sein Wasser in der Schlucht mit einer 20-Meter-Höhe!

Goudzhekit Thermalquelle, in der Nähe von dem es gut ausgestattete Campingplatz auf dem Baikalsee, heilen Sie Ihren Körper und Geist heilendes Wasser.

Tauchen Sie ein in die Geheimnisse des Universums werden Sie Baikal astrophysikalischen Observatorium, helfen, die für seine leistungsstarken Teleskopen berühmt ist, die um die Sonne zu studieren dient.

Aber die geistigen Gesetze des Universums, werden Sie durch den Besuch zu begreifen in der Lage buddhistischen Stupas! Ja, Sie haben richtig gehört – Buddhismus im Herzen von Russland! By the way, alle Pilger Stupa verspricht Frieden, Reichtum und Weisheit sowie die Erfüllung geheimer Wünsche.

Gefahren und andere Überraschungen

Gehen auf einer Reise zu diesem atemberaubenden Trails, denken Sie daran, dass sie nicht nur mit angenehmen Überraschungen behaftet sind. Also, lassen Sie mich Ihnen vorstellen, Zeder kriecht. Eine einzigartige Pflanze, bildet ein völlig undurchdringliches Dickicht, Ihre Kleidung zu zerreißen und gnadenlos die Haut schneidet beim Versuch, ein Hindernis zu überwinden. Darüber hinaus aufflackern, wenn achtlos geworfen Zigarettenstummel wie eine Fackel, was ziemlich schwierig ist, zu tilgen.

Wenn Sie einen Angelausflug planen oder einfach nur einen Spaziergang im Wasser, denken Sie daran, dass auf dem See, obwohl es und die See plötzlich ziemlich schwere Stürme auftreten können.

Ticks wahrscheinlich den zweiten Platz in der Rangliste der Baikal unangenehmen Überraschungen besetzen. Diese Insekten tragen Enzephalitis, so Treat sehr ernst für Vorsorgemaßnahmen.

Aber die erste Platz in dieser Liste sind die Bären! Trotz der Tatsache, dass diese Tiere der menschliche Gesellschaft zu vermeiden, sind in der Regel, aber dennoch in jeder Saison ist auf jeden Fall ein paar „Glück“ noch mit einem Raubtiere zu treffen. Mit einem sehr schlechten Ergebnis.

Unternehmungen in Baikalsee zu tun?

Baikal – es obwohl die See, aber noch nicht ein Analogon des Meeres. Hier gibt es neben dem traditionellen Strandurlaub, gibt es viele interessante Freizeitideen. Zunächst einmal – fantastische Fischerei. Und als Folge, Gastronomie-Tourismus – versuchen Maräne zu fangen und sie über ein Feuer zu kochen – sind bereit zu wetten, dass nichts schmeckt Sie nicht versucht haben!

Möchten Sie für eine Fahrt auf einem Boot oder sogar eine echte Kreuzfahrt mehrtägige mehr über Dichtungen lernen – sie sind so nett und neugierig, dass Sie zu Gast bei Freunden sind verpflichtet.

Strandurlaub am Baikalsee ist auch vielfältig: kleine Buchten mit transparentem und warmen Wasser hier Seite an Seite mit einem weniger freundlichen Ort, wo buchstäblich in ein paar Metern entfernt in der Lage, Sie selbst zu erleben Grad Temperaturkontrast in den 10!

Wenn Sie sich langweilen noch sitzen, gehen Sie zu der Kampagne – zu mit der Flora und Fauna kennen zu lernen, die Myriaden von Sternen erkunden und Pinienkernen mit Eichhörnchen essen.

Geistige Nahrung auch hier mehr als genug! Allein Plätze für esoterische Kräfte können wir Stücke 20 zählen! Darüber hinaus, wenn Sie Glück haben, können Sie diesen Schamanen oder ein Lama treffen. Zuerst wird Ihnen Ritus Mystiker, bringen Glück und Wohlstand, und die zweite wird ein persönliches Horoskop und sogar eine psychologische Beratung in den besten Traditionen des Buddhismus halten.

Zeitreise

Abhängig von Ihren Zielen und Präferenzen deutlich Saison Ihren Urlaub variieren. Strandurlaub und Fischerei sollten für Juli und August geplant werden. Aber Einsamkeit, Meditation und die Suche nach spirituellen Wahrheiten sollten in der Zeit von September bis November durchgeführt werden. By the way, ist dies die beste Zeit und für den Foto-Tourismus. Winter Baikal Klima ist hart, und die gesamte Oberfläche des Sees ist eisig Leichentuch verzögert, die atemberaubend schön ist. Nun jedoch Camping auf dem Baikalsee bereit gastlich öffnen ihre Türen für Sie zu jeder Zeit des Jahres!

Bad Beratung!

  • Ein Urlaubstag mit einem Zelt, benutzen Sie Feuer nur Bäume leben, und das Feuer sich trockenes Gras züchten. Nur auf diese Weise werden Sie die Ranger und Ökologen besuchen – mit all ihren Folgen.
  • Schreiben allerlei Unsinn auf den Felsen – lassen Sie alle sehen, dass Sie sicher sind!
  • Fischen ausschließlich Netze – auch Angeln Steuer nicht entspannen!
  • Lassen Sie genügend Müll überall, egal wo Sie sind – es wird anziehen Mücken, Nagetiere tragen encephalitischen Milben, und wenn man Glück hat – sogar ein Bär!

Wie man dorthin?

Sie haben also entschieden, Ihren Urlaub am Baikalsee zu verbringen. Aber wie Sie in dieses Reich der Natur zu bekommen? Es ist ganz einfach – egal, wo Sie folgen, der Ausgangspunkt ist immer ein Irkutsk. Und dann in Ihrem Besitz die Bahn, Busbahnhof, Dock (dieser Weg nur im Sommer zur Verfügung steht) und die Masse des Taxis, vom Stadtmarkt zu verlassen.

Gehäuse

Trotz der Tatsache, dass es ziemlich wilde Plätze, Touristenzentren am Baikalsee sind für jeden Geschmack und jedes Budget präsentiert. Sie können die spartanisch Bedingungen im Lager, ein Luxushotel in einem Mini-Hotel oder komfortable Kabinen auf dem Schiff wählen. Auch immer zur Verfügung und Wild Zelt Tourismus, aber es ist besser, mit einem erfahrenen Führer.

Unvergessliches Erlebnis wird Ihnen einen Urlaub am Baikalsee! Campingplätze oder Zelte, Kabine auf einem Schiff oder sogar ein Schutz in einem Haus im Dorf von Anwohnern – die Wahl liegt bei Ihnen! Preisbereich von unterschiedlichen Graden an Komfort Zimmer sind im Durchschnitt 500 bis 1500 Rubel pro Nacht. Aber im Zelt mit ihrer Ausrüstung kostenlos, sowie alle lokalen Schönheit!

Feriendörfer auf dem Baikalsee

Touristik-Unternehmen und die damit verbundene Infrastruktur in der See begannen schnell vor kurzem nur zu entwickeln. Dennoch gibt es viel zu wählen!

Chalet „Kultushnaya“ am Baikalsee gelegen „nur“ 300 km von Irkutsk, an der Küste des Golfs von warm, ideal für eine Familie Urlaub am Meer. Ein wichtiger Vorteil dieses touristischen Zentrum – Behandlung im gesamten Gebiet von Insektiziden, die Sie vor dem Angriff von gefährlichen encephalitischen Milben schützen. Hier sind Zimmer in verschiedenen Kategorien und Kapazität, und die Preise sind sehr vernünftig.

Chalet „Utulik“ am Baikalsee – eine einmalige Gelegenheit, allein zu sein mit der Natur, mit dem Universum in Einklang mit der Einheit zu fühlen. Es liegt im Süden des Sees (nur 2 km), im Herzen des erstaunlichen Berglands Khamar-Daban. Hier finden Sie den Wald, die Berge, die Natur in ihrer reinsten Form finden, ein großes Wildwasser-Rafting auf Gebirgsflüsse. Von hier aus beginnt die interessantesten Routen für auf der Baikal-Region Wandern und im Winter kann man für eine Überraschung in Form von den Skipisten auf dem Berg Sable ist.

Chalet „Chara“ auf Baikal – es ist die perfekte Wahl für diejenigen, die auf der Suche nach Wahrheit, Romantiker und Fischer in den Ruhestand wollen. Übrigens war es hier im Februar, vereint alle eingefleischten Fans von Eisfischen auf Festival!

Chalet „Surf“ auf Baikal bietet Unterkunft in komfortablen Häusern am Rande des Wassers in der Nähe von Sandstrand entfernt. Hier finden Sie sowohl Budget und Luxus-Urlaub finden, je nach der gewählten Zimmerkategorie.

Chalet „Energie“ auf Baikal vollständig bis zu seinem Namen. Es sammelte alles, was Sie zur Erholung benötigen könnten – eine breite Palette von Aktivitäten am Strand, auf der Wasseroberfläche des Sees und Fischerei, eine Vielzahl von Sportarten zu Fuß, wie Reiten, klassisches russisches Bad und vieles mehr.

Und dies ist nur ein kleiner Teil aller Übernachtungsmöglichkeiten, die Sie Baikal anbieten können.

Feriendörfer auf dem Baikalsee. Bewertungen

Die Wahl, wo zu bleiben, sollten Sie mit erfahren Reisenden vertraut machen, um unangenehme Überraschungen und Enttäuschungen zu vermeiden. Feriendörfer auf den Baikalsee variieren in dem Preis, geografische Lage und das Kontingent von Touristen. Hier ist der letzte Faktor bei der Wahl einer Unterkunft. So Herberge „Energie“ richtet sich an junge Menschen richtet, die aktive Erholung und Tourismus Basis bevorzugen, „Chara“ bevorzugen, in der Regel mehr angesehenen und reichen Gäste und Herberge „Kultushnaya“ am Baikalsee ist nicht nur bekannt für seine günstigen Preisen, sondern auch eine Fülle von Touristen.

Empfehlungen für Reisende

  • Gehen auf dem Baikal zur Ruhe, unabhängig von der Jahreszeit, vergessen Sie nicht , warme Kleidung, nimmt Regenjacke, wasserdichte Schuhe.
  • In den wärmeren Monaten vor der Reise wird dringend empfohlen, gegen Enzephalitis geimpft werden. Und es muss im Voraus erfolgen, da die Impfung mit ziemlich langen Intervallen in drei Stufen durchgeführt wird.
  • Verzichten in der Baikalregion in der Zeit von Ende April bis Anfang Juli vom Wandern – so dass Sie einen Bär treffen vermeiden können, und reduzieren das Risiko von tick-Attacken.
  • Bei der Überquerung der Bergflüsse planen, immer angemessen auf die aktuellen Risiken bewerten und die untere Erleichterung.
  • Abseits vom Ufer des Sees kann ein großes Problem Moskitos tragen das Gewicht der gefährlichen viralen Infektionen – Vorräte Repellentien.
  • Und denken Sie daran: die größte Gefahr der Ruhe auf dem Baikalsee – ist, dass man in den See fallen, und Sie werden hier für immer bleiben wollen! Gute Reise!