569 Shares 4192 views

Die Göttin Hathor – die Mutter aller Lebendigen

Die ägyptische Mythologie – ist eine riesige interessante Schicht auf die Geschichte der Entwicklung der Kultur als Ganze, die es bisher versäumt hat, gründlich zu untersuchen. Wissenschaftler immer neue und neue Details über die Entwicklung der ägyptischen Zivilisation zu finden sind, machen Entdeckungen, und das Pantheon neue „Zeichen“ aufzufüllen. Odnako alle Forscher haben seit langem die Haupt bekannt, die wichtigsten Götter, darunter die ägyptische Göttin Hator oder Hathor. Am sollte es uns mehr sagen, so ist es recht interessant, Göttin des alten Ägypten ist.


Göttin Hathor

die Himmelsgöttin, Sonne, Schönheit, Weiblichkeit und Spaß – alles von Hathor. Sie war die Tochter des höchsten betrachtet Gott Ra und die Frau von Horus, der ihm die Sonne trug. Allerdings frage ich mich , ob die Göttin Hathor – die Tochter des Sonnengottes Ra, wie sie gebar die Sonne dann, wenn es vor seiner Einführung in das göttlichen ‚Licht‘ gegeben? Bei dieser Gelegenheit gibt es eine Menge Kontroverse am Ende der Forscher zu dem Schluss gekommen, dass es vielleicht nicht die Mutter von Ra ist, und seine Frau. Wahr oder nicht, wir leider nie wissen.

Seit alte Menschen versuchten, eine Erklärung zu finden, auch wenn es das ist lächerlich, für alle Naturphänomene, sowie Objekte, die in dieser Welt existieren, erklärten sie die Anwesenheit der Milch der Milchstraße von Hathor, die oft in dem Bild des Himmelskuh durchgeführt wird. Warum eine Kuh? In Ägypten seit der Antike dieses Tier heilig ist, symbolisiert es den Beginn eines neuen Lebens, der Natur und sogar Schönheit.

Was bedeutet der Name der Göttin?

Der Name der ägyptischen Göttin mit den Mitteln entweder „Home“ oder „Bergen“ (der Sonnengott), aber Historiker sind geneigt zu glauben, dass „Hathor“ – Haus des Horus. Der Beweis dafür sind die Zahlen, die bei Ausgrabungen gefunden wurden. Sie stellten den Berg, und auf ihr Haus, die Heimat ist Horus der Falke. Von diesem Moment an haben die Wissenschaftler darüber nachzudenken begonnen, nicht, ob Gott Ra und seine Frau war die Göttin Hathor und ihr Sohn ein Sonnengott Horus war? Vielleicht ist es wahr ist, weil dann alles wieder an seinen Platz fiel.

Nach anderen Quellen Gottheit des Name „Himmel“ bedeutet, wird diese Tatsache durch die Verbindung der Göttin des Himmels, die Sonne und die Milchstraße bestätigt. Im Allgemeinen sind die alten Ägypter alle fremden Prozesse, die in den Himmel nehmen, es wird oft mit der Göttin Hathor verbunden.

Aussehen Hathor

Die schönste unter den Göttinnen der ägyptischen Göttin Hathor ist seit jeher. Beschreibung sagt uns, dass sie als eine schöne, schlanke Frauen mit Hörnern auf dem Kopf dargestellt wurde, und später wurden sie in eine Krone verwandelt, zwischen den beiden Teilen, von denen rund sind, sicherlich ist es ein Symbol der Sonnenscheibe. Von Zeit zu Zeit in den Figuren und Fresken erschienen Hathor mit Ohren und Hörnern einer Kuh, wie einige Autoren in der Regel ist es das Aussehen einer durchschnittlichen Normal Kühe hatten.

Sehr oft kommt es vor, dass die Gottheit in Form einer Frau mit Hörnern dargestellt neben einer Kuh, aber es war zu spät Fresken. Es ist interessant, dass die Ägypter nicht die Griechen und ihren Glauben beneiden, weil sie ihre Aphrodite hatte – die Göttin Hathor. Das Foto gibt nicht, dass religiöse Menschen zu Hathor fühlen, aber trotzdem ist es klar, dass der Vergleich mit Aphrodite ist nicht grundlos.

Es ist nicht verwunderlich, dass sie manchmal wie eine Löwin dargestellt wurde, da es eine Legende von Hathor-Sachmet ist. Darin heißt es, dass zunächst Ra unter den Menschen gelebt, aber alt, und lassen Sie die Tatsache, verrutschen, dass die ganze Zeit Angst vor Menschen und Angst so weit. Die Männer, ohne zu überlegen, ging in den Krieg gegen seinen Herrn. Versuchen Sie, wie Ra sie verbrennen, es unmöglich war, mit einem wütenden Mob zu beschäftigen. Dann schlug Geb. Hathor wiederum in Sachmet – Göttin-Löwin und Menschen zerstören. Göttin mochte so zu töten, sie nicht mehr zurück verwandeln wollte. Dann ging Pa auf den Trick. Er drehte sich um die Sonne aus, Sachmet schlief, und die Götter haben ihnen ein Bier hergestellt und die Farbstoff Farbe des Blutes hinzufügen. Lioness aufwachten und trank ein Bier, ihn zur Blutentnahme. Betrunken, drehte sie sich wieder zu Hathor.

Hathor Symbol

Das Hauptmerkmal der Göttin – Sistrom. Das Musikinstrument ist vor bösen Geistern zu schützen, weshalb ihr Image als Amulette verwendet wurde. Warum ein Musikinstrument – unbekannt, wir wissen nur, dass ihr Sohn der Gott der Musik IHI war. Und in einigen Gebieten der alten ägyptischen Göttin Hathor selbst war die Patronin der Musiker betrachtet.

In späteren Zeiten wurde das Symbol von Hathor einen Sonderpost mit zwei Kuhkopf am Ende betrachtet, da die Göttin der Ausführungsform der Doppels galt weiblichen Seele.