535 Shares 8609 views

Zweifarbige Maniküre: Modeideen

Weibliche Hände – das Hauptschild, wie die Dame über sie wacht. Das Mädchen kann ein ordentliches Make-up, eine schöne Frisur und ein stilvolles Kleid haben, aber die überwachsene Nagelhaut, ungleichmäßig angewendeten Lack und Grate wirkt sich negativ auf dieses sorgfältig durchdachte Bild aus. Sogar eine einfache Maniküre, das heißt, die übliche Pflege von Nägeln, eine ordentliche Form und ein gepflegter Blick wird schon über das Mädchen von der positiven Seite erzählen. Darüber hinaus, jetzt in allen Städten, bieten Salons einen solchen Service wie eine Express-Maniküre, wenn Sie nicht brauchen, um sich anzumelden, oder Sie können kommen und legen Sie Ihre Hände in jede bequeme Zeit.


Aber Maniküre beinhaltet nicht nur Reinigung und Pflege. Es trägt einen dekorativen Charakter. Sorgfältig angewandter Lack von heller oder ruhiger Farbe kann über Präferenzen und sogar über die Natur einer Frau erzählen. Zweifarbige Maniküre ist eine modische Lösung, die auf den Nägeln ungewöhnlich und interessant aussieht. Verschiedene Möglichkeiten der Auferlegung, sowie eine Auswahl von Farben geeignet für Frauen aller Altersstufen und Status.

Fokus auf Farbe

Zweifarbige Maniküre in der einfachsten Version ist die Verwendung von zwei kontrastierenden Farben. In diesem Fall malen alle Nägel die Basis, und auf einer, am häufigsten anonymen, verhängen eine andere in der Tonalität des Lackes. Eine klassische Kombination ist die Verwendung von jeder hellen Farbe in einem Duett mit kontrastierenden weißen. Die Kombination der Hauptblau und Zitrone, Rot-Burgund und Beige sieht hell aus. Solche Farbkombinationen können mit viel kommen! Einer der neuen Trends ist der Einsatz von funkeln auf dem Ringfinger, der sich besonders für Urlaub und Ausflüge eignet.

Allerdings können Sie wählen und ähnlich in Tonfarben, zum Beispiel lila und lila, und die Verwendung ist nicht in der strengen Regel von "einem Nagel", sondern abwechselnd die Farbe auf den Fingern, mit einer doppelten Kombination, das heißt, zwei Nägel in einer Reihe von der gleichen Farbe, die anderen beiden in der anderen .

Nicht-klassisch französisch

Favorit von vielen französischen Maniküre ist es ganz möglich zu versuchen und in einer neuen Rolle. Seine Regeln bleiben gleich – eine andere Spitze des Nagels in Form eines Bogens ist mit einer anderen Farbe gemalt. Aber statt der üblichen beige-weißen Kombination wird eine zweifarbige Maniküre verwendet. Der ganze gewählte Nagel wird dem ganzen Nagel überlagert, und auf dem gewachsenen Teil ist ein kontrastierender oder ähnlich gefärbter Lack. Die Hauptsache ist, zu warten, bis die untere Schicht ganz trocken ist, und den Schäkel langsam ziehen – eine falsche Bewegung kann alle Anstrengungen ruinieren.

Nägel von "ombre"

Modische Ombre – glatter Übergang der Farben, wurde der gegenwärtige Hit einer Gegenwart. Es ist eigentlich in der Kleidung, wenn Flecken Haar, und auch Nägel. Zweifarbige Maniküre ombre – ist die Verwendung von zwei Lacken der gleichen Farbskala, aber unterschiedliche Tonalität, der Fluss der Farbe von hell bis dunkel. Unglaublich schöner Blick sanfte Schattierungen: von hellblau in ein gesättigtes himmlisches, zartes Gelb in einer Karotte-Orange.

Alles, was nötig ist, außer Lacken, ist ein Schwamm und Geduld. Die Hauptfarbe wird auf den Nagel aufgebracht, und erst nach dem Trocknen werden die folgenden Schichten mit einem Schwamm aufgetragen.

Zweifarbige Maniküre ist nicht nur modisch, sondern auch unglaublich schön. Zwei Lieblingsfarben können nicht nur einen Blick auf das Bild bringen, sondern auch stilvoll und frisch machen.