762 Shares 7663 views

Nutzen zu helfen: wie ein junger Hund ein gutes zu erhöhen, sanft und gehorsam

Die Tatsache , dass der Hund – ist der beste Freund des Menschen, jeder kennt. Aber auch hier kann es erziehen, nicht jede Person. Es ist nicht einfach. Erstens erfordert es besondere Pflege. Darüber hinaus muss für jede Rasse seine eigenen. Zweitens kann nicht jeder Hund zu einer Familie auszukommen. Es hängt alles von der Art des Tieres. Bevor mit dem Thema „Wie man einen Welpen erhöhen“, müssen Sie sich selbst erziehen.


Die Sache ist, dass die Tiere, wie die Kinder, sind ein Spiegelbild der älteren Menschen (Eltern / Person). Das erste, was Sie brauchen – ist eine Rasse zu wählen, die Sie in der Lage sein werden, zu erhöhen. Für kleine Wohnungen lap es Hunde. Immerhin brauchen sie nicht zu viel Platz. Zwar gibt es kleine Vögel, die Platz benötigen. Zum Beispiel, Gebühren oder Jack Russell. Dies ist ein sehr bewegenden und Jagdhunderassen. Um zu erfahren, wie man einen Welpen zu erhöhen, müssen Sie die Geschichte der Familie zu studieren. So wird es einfacher sein, ein mögliche sein Verhalten in der Zukunft zu verfolgen. Also, fangen Sie nicht Hund in der Hoffnung, kämpft von ihm zu einem anderen Kind zu erhöhen. Ja, Freundlichkeit und Pflege kann von jedem gemacht werden Tier nett Kalb, aber immer noch manchmal dauert das Blut, das Ergebnis kann unberechenbar sein.

Die Entscheidung, einen Hund kaufen soll von allen Familienmitgliedern getroffen werden, ohne Ausnahme. Wenn Sie Kinder haben, müssen sie auch entscheiden, ob eine solche nehmen einen wichtigen Schritt notwendig ist. Sie können sogar eine Familienwahl, wiegen die „Profis“ und halten „Nachteile.“ Darüber hinaus ist es ratsam , im Voraus zu planen , wer und was in verantwortlich ist Welpen Zu. So jemand wird ihn am Morgen zu gehen und eine am Abend. Natürlich können wir nicht über Tiertraining vergessen. Sie können auch die Anleitung des „Vorbereitung werden ein Hund Eltern“ vorgelesen. Typischerweise bieten diese Handbücher ausführliche Beratung auf jeder Rasse.

Erfahren Sie, wie einen Welpen zu erhöhen, müssen Sie vor dem Kauf sehen. Sie können mit Züchtern, die für Sie Verkäufer werden wahrscheinlich konsultieren. Meistens können sie sagen , was für erforderlich ist , einen Welpen. Was zu ernähren, wie zu erhöhen, welche Teams lernen , wie man auf die Straße zu lehren. Der Welpe wuchs freundlich und sanft, nicht für ihn Aufmerksamkeit bemitleiden. Liebkosen, streicheln, zu spielen, zu helfen, zu vertreiben überschüssige Energie (städtische Hunde es dringend benötigen). Ein langer Spaziergang am Abend – der Schlüssel zu einem gesunden Schlaf in der Nacht. Dies gilt sowohl für den Eigentümer und das Tier.

Nachdem die Technik untersucht, wie einen Welpen zu erhöhen, achten Sie auf, wer der Chef in Ihrer Familie ist. Typischerweise sind Führer Haustiere ihm untertan. Darüber hinaus sollte große individuelle Ausbildung mit dem Mann beschäftigen. Er ist körperlich stärker als die Damen, und daher in der Lage mit dem Welpen zu bewältigen, auch in extremen Situationen. Wenn Sie wollen einen Hund-Verteidiger zu erhöhen, ist es wert , mehr Aufmerksamkeit auf Ausbildung zu bezahlen. Das Tier muss Befehle unverzüglich auszuführen. Kernteam – „Nein“. Dies ist die erste Sache, die die Welpen im Hause klären sollte. Der zweite und wichtig (zu jedem Hund) – der Befehl „Platz“. Zugleich ist dies der Ort, an seinem Hund zu sein.

Um sicherzustellen, dass Ihr Haustier ist Ihnen zu gefallen, wenn Sie nach Hause kommen, achten Sie darauf. Manchmal kann man krank es sich leisten, zu behandeln. So wird das Tier nicht nur zu Hause sein, und ein Freund zu Ihnen. Zuneigung, Aufmerksamkeit und Freundlichkeit – das ist, was ein positives Ergebnis ergibt.