157 Shares 5688 views

Cover Day Zeremonien bei der Hochzeit. Beschwörungen und Rituale auf dem Tuch

Jetzt ist es unmöglich zu sagen, dass jede Frau eine Familie zu gründen strebt. Viele Menschen, nach Propaganda zu hören, davon überzeugt, dass seine Karriere und sein eigenes Vergnügen viel wichtiger ist. Nur die Seele des Schlosses und Verbote nicht ideologische Revolution kann nicht täuschen. Deshalb manchmal selbst die emanzipierte Damen stören vage Unzufriedenheit. Oft Exazerbation bei einer Ehe unter den Shroud Tag Zeremonien stattfinden, in denen unsere Vorfahren taten. Vielleicht ist es genetisches Gedächtnis funktioniert oder in der Luft doch etwas dazwischen kommt? Lassen Sie uns untersuchen.


Was für ein Fest das?

Mitte Oktober, nämlich der vierzehnten Tag, gibt es einen großen orthodoxen Feiertag. Sie nennen es die Mariä Schutz und Fürbitte. Dieser Tag gilt als weiblich. Mutter des Herrn Jesus Christus kommt auf die Laien, um ihre offene und verdeckte Erwartungen hören, in Zeiten der Not und Leid zu helfen. Die Leute nennen es einfach – Deckel des Tages. Zeremonien bei der Hochzeit zu der Zeit traditionell angesehen werden. Sie sind noch strenger Priester nicht verbieten. Schließlich ist auf die Mutter Gottes an diesem Tag jeder frei, mit ihren Gefühlen zu konsultieren. Sie nach den Priester, zu jeder hören, flüstern Ratschläge oder Schubs in die richtige Richtung. Und dass Frauen können wichtiger sein als Familie? Denken Sie daran, dass dies ein traditioneller Feiertag ist. Also, Art der Erweiterung und ist die wichtigste Aufgabe der ihr vorgeschriebenen Frauen vom Herrn. Mit diesen Bestrebungen und Träume der laufenden Mädchen „heirats“ im Tempel am Morgen des vierzehnten Oktober. Sie glaubten, dass das Grabtuch wird jeder Bräutigam präsentieren, wenn es richtig ist, das Wort Verschwörung zu sagen. Sie wurden von Mund zu Mund, von Omas zu Enkelinnen. Ja, eine Menge, das war in den Ritualen wichtig. Etwas, das zu uns kam.

Der alte Ritus mit Nuancen

Jedes Mädchen, die Aufmerksamkeit der Jungen beraubt, Shroud für den Tag warten. Zeremonien bei der Hochzeit hatten mit der Morgendämmerung zu starten. Steh auf, aufzuräumen, selbst Gegenstände, Zopf flechten. Dies wurde sehr sorgfältig durchgeführt, mit Liebe und Hoffnung. Dennoch hatte es in den Tempel der ersten zu bekommen. Großmutter sagte, dass die Jungfrau neigt privechayut nicht faul, agil und schöne Frauen, die meisten verlassen übersehen Freiern für diejenigen, die vor Mittag in der Feder sonnte. Im Tempel des gesamten Dienstes war es notwendig, von den ersten bis zur letzten Minute, um zu überleben. Durch das Hören sorgfältig auf die Worte Vater war weit von der Ikone der Jungfrau worden. Sie sprach ihre Gebete, Kerzenlicht. Erst dann kann die Sindone, glaubt Glück zu bringen. Die Kerzen werden angezündet und gehalten in der Hand. Während sie brannte, war es notwendig, dreimal eine Verschwörung zu sagen. Hier sind seine Worte: „Heilige Mutter Gottes, der Herr ugodnitsa! Cover mit Boden Icy Schnee weiß und bescheidenes Mädchen – die Braut ist nicht schlecht! Amen! "

Was nach dem Tempel zu tun

Ein Gottesdienst Zauber und Rituale Abdeckung noch nicht zu Ende. Fast den ganzen Tag wurde zu einem einzigen Ziel untergeordnet: zur Sicherung der Himmel das Gerät persönlichen Leben helfen. Mädchen sind angewiesen, alle möglichen Leckereien zu kochen. Normalerweise gebackene Kuchen oder Kekse (später). Mit Leckereien auf einem Besuch ging. Jeder traf er hatte zu gratulieren und die Früchte ihrer Arbeit zu verleihen. Es war notwendig, die außergewöhnliche Zartheit und Freundlichkeit im Shroud Tag zu demonstrieren. Rites der Ehe in der Demut vorgeschrieben, die Zähmung ihrer eigenen Stolz. Ansonsten sehe nicht, in diesem Jahr des Bräutigams (und vielleicht sogar ein Leben lang allein zu leiden haben). By the way, ist die Tradition nicht auf die Erfrischungen für jeden knausern, denen ihr begegnet, ist es verständlich. Die Leute gingen einfach von Dorf zu Dorf. Man könnte wirklich ein geeignetes Gentleman oder von Mitgliedern seiner Familie. Es ist eine Art von „Werbung“ potenzieller Braut. Und jetzt ist es sehr wichtig für diejenigen, die nicht in der Regel versuchen, den Kreis der Kommunikation zu erweitern. Mit dieser Nuance ist eng mit der Notwendigkeit zusammen, auf die Stimmung zu arbeiten, auf das, was Sie in die Welt ausstrahlen.

Frieden und Harmonie in der Seele

Beschwörungen und Rituale auf dem Tuch eine besondere Haltung derer, die sie üben nehmen. Der Fall und in dem Festival, und für den Energiesektor, die es wünschenswert ist, als Verbündete zu bekommen. Sie sind außergewöhnlich gut und harmonisch. Daher sie an der Person zu gewinnen kann in einem ähnlichen Zustand bleiben werden. Es trägt zur Akquisition von Gebet auf Tuch der Ehe. Sie halten es kein separates Ritual. Nein, beten an diesem Tag notwendig ist, ohne besondere Reize. Sie können es in der Kirche tun, wenn versammelten sich dort zu gehen. Nein – so wie zu Hause, das Symbol der Jungfrau. Worte werden empfohlen, von seiner Seele zu wählen. Sie sollen Ihre Status, Hoffnungen und innere Erfahrungen reflektieren. Auf ihn und ein Gebet. Auf dem Cover der Ehe ist nicht nur für Mädchen gefragt. Widows, geschiedene Frauen, sind auch unter dem Schutz der Jungfrau. Alle Rituale sind geeignet für jede Dame. Es besteht keine Notwendigkeit zu zögern, wenn es der Glaube an die Seele. Gebet und Fürbitte der Ehe muss leidenschaftlich sein, aufrichtig, bescheiden und sehr freundlich. Das heißt, sie werden nicht wie das Mädchen, das Jack Frost ihrem Mann verlangte. Sprechen Sie mit dem Heiligen in Bezug auf die Probleme, die beunruhigt und gestört.

Die Vorbereitungen für das Ritual

Wissen Sie, wenn das Gebet des Schutzes der Mutter Gottes der Ehe bezeichnet wird, wird angenommen, dass einige einen bestimmten Text benötigen. Wahrscheinlich ist es nicht. Gebet – das ist nicht ganz das richtige Wort. Dies ist ein besonderer Zustand des Geistes. Texte nur helfen, es zu schaffen. Aber jetzt kann es ganz unterschiedliche Methoden erfolgen. Wissenschaft bleibt nicht stehen. Warum also nicht moderne Jungfrauen es erreichen? Sobald Riten auf Abdeckung eine gute Stimmung vorschlagen, ist es notwendig, daran zu arbeiten. Es wird empfohlen, früh zu beginnen. Entsorgen Sie schwere Mahlzeiten und Alkohol vor dem Urlaub. An diesem Tag sollte es keine Störung sein. Bereiten Sie ein neues stilvolles Outfit. Es wird empfohlen, seine Hose zu verzichten. Die Kleidung sollte sehr weiblich, nett sein. Es wäre schön, Meditation zu verbringen. Es ist notwendig, um eine Verbindung mit höheren Mächten zu schaffen, um sie zu seinen Absichten zu übertragen.

Andere Zeremonien on Cover

Nicht alle im Tempel um Hilfe zu bitten. Ja, und niemand behauptet, dass die Gottesmutter Sie nur innerhalb der Mauern des Heiligen hören. Siehe es als möglich und in der Natur. Viele solche Option scheint attraktiver zu gestalten. Hier ist, wie zu tun ist. Morgen, schreibt Herzenslust auf einem Stück Papier (an Gedanken übersprungen). Achten Sie darauf, um die Absicht zu geben, für alles, was geschehen kann, war es für das Gemeinwohl (nicht nur bei Ihnen). Gehen Sie nun in den Fluss. Sammelt abgefallene Blätter oder getrocknete Kräuter. Weave Kranz und werfen sie ins Wasser. Sagt: „Die Kräfte des reißenden Strom! Durch die Adressierung Sie, laufen Sie weg. Es mein Bräutigam mich an die Schwelle seiner Bewegung bekommen. Lassen Sie ihn kommen und führen Sie mich den Gang hinunter. Der Schutz der Jungfrau meiner Ehe wahr! Amen! „Ein Stück Papier mit dem Wunsch zu halten. Öffnen Sie es sein wird, nur ein Jahr später. Sie werden überrascht sein, wie sehr sich die Dinge ändern.

Ritual mit Erfrischungen

Das Ferien zündet die Kerzen zu Hause. Sagen Sie diesen: „Mutter Gottes bedeckt mir Glück, gute reichlich, reich geboren, edel Verehrer. Amen! „Fahren Sie mit dem Gebräu. Es wird empfohlen, jede Backe zu backen, was gut man bekommt. Conspiracy äußern jedes Mal, wird der Test „in den Ofen.“ Wie handhaben, dann rufen die Gäste selbst oder Freunden gehen. Nur sicher sein, zu behandeln jemand nicht vertraut. Vielleicht sind die Nachbarn auf der Veranda, die Menschen in den Laden und so weiter, die erdacht haben. Und für die Freundlichkeit und Großzügigkeit der Mutter Gottes notwendigerweise Sie belohnen.

Ritual für Witwen

Frauen in die Ehe neu eingeben wollen, wird dieses Ritual nähern. Er ist nicht gerade alt, aber effektiv. Es wird in eine Welle der Liebe zu stimmen empfohlen. Lassen Sie die Seele zittert vor Erwartung. Erinnerungen an die Vergangenheit Status sollte helfen. Wenn er nicht erfolgreich war, dann denkt „auf der Rückseite.“ In den Park geht mit ihrem Kuchen. Es sind die Kinder und Erwachsene behandelt, geistig zu sagen: „Für zwei“ füttern auch die Vögel. Im Allgemeinen gut an diesem Tag Futtertrog für Vögel zu organisieren und dann muß nicht diese „Liebe“ verlassen. Sehr feminine Wesen ist diese Tätigkeit nützlich. Es erinnert ständig über deine Mutter ruft.

Das Verhalten von Urlaub

Es gibt einige Regeln, die „strenge alte Dame“ sind, ist zwingend angesehen. Mädchen, das ihr Haar flechten, und wurden angewiesen, es nicht bis zum nächsten Morgen zu entlassen. Alle Menschen sollten mit besonderer Ehrfurcht und Respekt behandelt werden. Lassen Sie es mindestens ein Bettler sein, Privette er lächelt sogar zu beginnen. Bedecken Sie den Kopf mit einem Schal (nicht eine Kappe oder Haube). Es ist ein Symbol der Ehe. Aber die Hauptsache – die Seele deiner Liebe für alle Dinge füllen. Vielleicht besondere Zeremonien und nicht brauchen. Sie sagen, dass ein potenzieller Freier ausgestrahlte Freundlichkeit und Weiblichkeit zu fliegen, dass diese motelki geboren. Versuchen Sie es! Alles wird gut gehen!