614 Shares 6307 views

Semantisches Lesen: Methoden und Techniken im Unterricht in der Sekundarschule

Neue Bundesbildungsstandards eingeführt, in der Grund- und Sekundarstufe, basierte auf dem Prinzip metasubject Binder. Bedeutung Lesen können Sie erhebliche Änderungen an den Inhalt der Fächer unterrichtet, um eine hohe Qualität der Bildung zu erreichen.


Die Bedeutung der semantischen Lese

Derzeit wird ein Lehrer selbst bestimmte Situationen schafft, bietet es seine Schüler neue Arbeitsplätze, die bei Anwendung und Generalisierung von Fähigkeiten und Wissen ausgerichtet sind. Das ist der Text des Anschlussgewindes, ohne die es nicht möglich ist, das gewünschte Ergebnis zu erhalten. Das Konzept der Lernfähigkeiten, vorgeschlagen Asmolovoy A. G., Volodarskoy I. A. neben der Universal-Aktion semantische Lesen beinhaltet: Methoden und Techniken. Bietet mehr als nur ein Bekannter mit etwas Text und aussagekräftigen Messwert, bei dem die Jungen extrahiert, analysiert bestimmte Informationen. Kinder erhalten eine angemessene Beurteilung Fähigkeiten und das Verständnis des Textes.

Jeder moderne Lehrer versteht, wie wichtig es ist, sinnvolle Lektüre. Methoden und Techniken sind abhängig von dem Inhalt der Disziplin, aber das Endergebnis ist das gleiche für alle Fächer.

Ein wenig Geschichte

Im 20. Jahrhundert schlugen viele Wissenschaftler und Lehrer sinnvolle Schule Lese einzuführen. Aus ihrer Sicht Sie einen beliebigen Text zuerst lesen müssen und dann in sein Wesen einzudringen. In jeder Geschichte enthielt die impliziten, sachlichen, konzeptionellen Komponenten.

Sachliche Informationen, beschreibt der Autor die Zeichen, Dauer, Ort des Ereignisses, sein Wesen.

Die impliziten Informationen umfassen keinen direkten verbalen Ausdruck. Es kann nur in dem Wort „gut“, die Wasser entstehen zu finden, die, indem sie sich auf die Erfahrung und das Wissen sowie mit Hilfe von künstlerischen Mitteln und Wortbilder für den Leser verfügbar sind, und dies erfordert eine sinnvolle Lektüre. Methoden und Techniken, die von dem Lehrer gewählt, bezogen auf den psychologischen und mentalen Eigenschaften ihrer Stationen.

Konzeptionelle Informationen schlagen System von Gefühlen, Gedanken und Meinungen des Autors, wie in der Geschichte reflektiert, bei der Wahrnehmung der es in der High School richtete. Der Text ist eine Einheit, die sich auf Forschung, Ausbildung, Projektzielen.

Das Lesen aus der Sicht der Psychologen

Semantic Lesung (Methoden und Techniken) seit vielen Jahren ernsthaft studieren Psychologen. Sie sind zuversichtlich, dass der Prozess, der auf das Verständnis der Studenten Text Aufmerksamkeit und Gedächtnis richtet sich vereint, Denken und Phantasie, Wille und Emotionen, Einstellungen und Interessen des Kindes. Deshalb ist die semantische Lesung (Methoden und Techniken) in der Grundschule wurden in der zweiten Generation des GEF enthalten. Das Kind erhält diese Fähigkeiten im Laufe der Diskussion des Buches (das Problem), die ihm durch das tägliche Leben leicht helfen zu navigieren.

Zum Beispiel Analyse von informativen Texten: Berichte, Artikel beinhaltet die Zuordnung der wichtigsten Ideen des Textes. Um die Aufgabe zu erfüllen, nutzen die Schüler die Betrachtungs lesen. Eine ähnliche Technik ist in den Geisteswissenschaften üblich. Geschichte impliziert die Berücksichtigung des neuen Materials ist sinnvoll, Lesen. Methoden und Techniken im Russischunterricht (unter GEF) richteten an Schülern bewusst Bekanntschaft mit klassischen und modernen literarischen Werken.

Im Alltag müssen Sie einige Informationen über das Objekt oder Ereignis zu bekommen, wird analytische Lektüre zum Einsatz. Wenn mit Gedichten treffen, Geschichten, Geschichten, Briefe, Rezepte, sollten Kochbücher Kind einfach nicht die Informationen lesen, sondern auch auf der Grundlage zu tun, auf die Informationen seiner eigenen logischen Schlussfolgerungen erhalten.

Lesen auf dem Physikunterricht

Es scheint, dass das, was eine Verbindung zwischen dieser technischen Disziplin wie Physik sein könnte, und das Lesen? Lehrer glauben, dass die Beziehung zwischen den Objekten wirklich existiert. Semantic Lesung (Methoden und Techniken) in Physikunterricht helfen Lehrern in Form ihrer Stationen ein einheitliches Bild von der materiellen Welt. Probleme in der Physik sind in zwei Gruppen unterteilt: die Gestaltung und die Logik. Um erfolgreich logische Probleme zu lösen, ist es wichtig, das Wesen des Problems, eine rationalen Algorithmus Lösungen zu verstehen. Und hier auf die Hilfe des Lehrers kommt sinnvolle Lektüre. Methoden und Techniken in der Grundschule auf die visuelle Wahrnehmung basiert, und die Lehren der Physik, sie sind mehr mit der Logik verbunden.

Für das Mastering Formeln bietet Einheiten Lehrer Kinder Frage-Antwort-Übungen, kleine physikalische Diktate. Eine ähnliche Arbeitsweise wird auf der Grundlage der Anforderung und Studenten Informationen über das Objekt, den Wert ihrer Beziehung bereitstellt. Außerdem sind Kinder Materialien mit Lücken angeboten. Stattdessen müssen die Jungs auf der Grundlage ihrer Kenntnisse, die Begriffe und Zahlen einzugeben. Eine solche Aktivität hilft den Schülern, logisches Denken zu entwickeln, basierend auf dem Text des Absatzes, einige ihrer Punkte. Physik – das Thema des Lehrplans, die Studie davon ist unmöglich, ohne eine sinnvolle Lektüre. Während der Einarbeitung in dem Text des Problems offenbart die Grundidee ist die unbekannte Größe ausgewählt, die Algorithmus gewählten Lösungen. Es gibt eine direkte Korrelation zwischen den Symbolen in dem Text und der Sinne der Frage erwähnt ist diese Verbindung und einen Schüler finden, um erfolgreich mit seiner Aufgabe gerecht zu werden.

Lesen auf den Geisteswissenschaften Unterricht

Alle Lehrer der russischen Sprache und anderen Geisteswissenschaften die Bedeutung sinnvoller Lektüre zu verstehen. Methoden und Techniken in der Literatur Unterricht (aus Erfahrung) entdecken die Texte ihre eigenen spezifischen Merkmale aufweisen. Zum Beispiel kann die Technik der „Kette“ für Grundschüler. Es geht um die erste Einführung aller Kinder mit der Geschichte, dann alle 1-2 enthält Vorschläge am Ende einen einzigen Volltext gebildet. Dann wird der Lehrer, basierend auf von den Inhalten Kenntnis setzt Kinder führende Fragen am Ende des Niveau der Assimilation von Lesematerial zu erschließen. Es gibt Methoden der Leseunterricht und spezielle Übungen zu ergänzen. Eine solche Methode der Arbeit auf eine Passage des Textes basiert vorliegenden Vorschläge für die Fertigstellung von denen die Jungs detaillierte Kenntnis der Lesestoff haben.

Korrektur und Anpassungsvorschläge, die logischen Fehler werden zunächst zugelassen, und sinnvolle Lektüre erlauben. Methoden und Techniken der Lehren der Geschichte legen nahe GEF Verständnis von Studenten im Wesentlichen historischer Epochen und Ereignissen, die Bedeutung des Einzelnen. Diese Technik als Vergleich, die Suche nach Gemeinsamkeiten und Besonderheiten in den Dokumenten hilft, die Lehrer für Geschichte und Sozialkunde, die Jungs in ihren Themen interessiert zu bilden.

Lesen Erdkundeunterricht

Wenn mehrere Objekte zu vergleichen: Texte, Fotos, Karten und der semantische Wert gilt. Methoden und Techniken in Erdkundeunterricht auf Textinformationen, basierend auf der Fähigkeit des Schülers Lese 'Karten zu korrigieren. Nachdem mit den grafischen Informationen Jungs sie analysieren kennen zu lernen, mit dem Textinformation zugeordnet ist, Rückschlüsse. Geeignet für diese Domäne, und ein Verfahren, um ein neues Material wie die Umkodierung Informationen zu erhalten. Das Wesen des Empfangs in seiner Übertragung von einer Ausdrucksform in einer anderen. Zum Beispiel, Worte, Sätze, müssen Kinder mit Gestik, Mimik auszudrücken.

Lesen für den Englischunterricht

Semantic Lesung (Methoden und Techniken) auf Englischunterricht für den GEF auf der Grundlage der verschiedenen Aktivitäten. Zum Beispiel: „Mosaik“ ist die Technik, die die Trennung von „Informationsbank“ umfasst, in denen viele Texte für das Hören. Sobald die Kinder mit dem Teil des Artikels vertraut sind, kommunizieren sie zusammen den gesamten Inhalt der Geschichte neu zu erstellen. Oft wird ein Englischlehrer in ihrer Arbeit mit Noten. Bei der Erstellung des Kurzschrift Text (Abstracts) in Schüler gebildet analytische Fähigkeiten auf. Nachdem in einer Fremdsprache auf den Text hören, eine kurze Nacherzählung Jungs formuliert, basierend auf sie alle Details wiederherstellen.

Verfahren zum Lesen in der Literatur

Dieses Schulfach ist eine hundertprozentige Nutzung der semantischen Lesen. Methoden und Techniken in der Literatur Klassen unterscheiden sich nicht von anderen akademischen Disziplinen. Zum Beispiel, wenn sie mit einer neuen klassischen Arbeit, wie bei jeder Aufgabe zu erfüllen, die Kinder den ganzen Text in einzelnen Absätzen (Absätze) unterteilen, wobei jeder Abschnitt Überschrift, eine Mini-These bekommen. Sie ihre eigenen Beiträge machen, das heißt, die Idee der Nacherzählung des Autors. Es ist von Interesse, und diese Methode als „Erwartung“, die mit der Entwicklung der Fähigkeit zu antizipieren, um den Inhalt der Geschichte verbunden ist. Literatur Quiz, Umfragen, Puzzles, zusammengestellt Lehrer Textarbeit, können Sie Interesse an Büchern bauen. Logische Neuausrichtung und Wiederherstellung der beeinträchtigte Sequenz helfen, eine Kette zu bilden einen zusammenhängenden Text zu bekommen, einen vollständigen Gedanken.

Das Lesen der Studie der Biologie

In der Studie der umgebenden Welt als sinnvolle Lektüre verwendet. Methoden und Techniken in der Biologie Klasse zu generieren Interesse an dem Thema verwendet, bedeuten GEF Verständnis des Materials untersucht. Spezifität Thema beinhaltet die Verwendung einer Vielzahl von Tabellen. Nachdem er vertraut mit den Texten, fragt der Lehrer die Kinder wichtige Punkte zu wählen und die Form einer Tabelle übernehmen. Weitere Sehenswürdigkeiten in den Tricks sinnvolle Lesung am Biologieunterricht zu entwickeln, wählen Sie die Testarbeit. Die Wahl der richtigen (falsch) die Genehmigung, demonstrieren Studenten den Grad der Assimilation von Lehrmaterial, Wahrnehmungstraining Hausaufgaben.

Über die Techniken und Methoden der semantischen Lesen

Dieses Konzept beinhaltet die Verwendung von nur die Informationen, in dem das Kind braucht. Lassen Sie uns die semantische Lesung (Methoden und Techniken) analysieren. Englisch-Unterricht von einem Lehrer versucht, Kindern das Lesen dieses markieren die Hauptidee des Textes zu lehren, die Schlüsselsätze ganze Geschichte in einer fremden Sprache zu machen. Wenn ein Kind der Methoden und Techniken beherrscht, die Bedeutung im Lesen beitragen, würde er in der Lage sein, das Material im Detail zu erkennen, um ihre eigenen Bilder zu erstellen. Diskussion, Debatte, Phantasie, Simulation erlaubt es der Lehrer kognitive Aktivität, zu organisieren, Kinder zu unterrichten Texte nachdenklich und mit Verständnis zu lesen.

Um das Wesen eines Problems zu klären, erfordert immer sinnvolle Lektüre. Methoden und Techniken in Mathematik Klasse ähnlich das Studium der klassischen Werke, aber es gibt einige Nuancen. Zum Beispiel einfach nicht genug, um den Text des Problems zu lesen, die Grundidee wählen. Die Kinder unter der Anleitung seines Mentors, muss den besten Algorithmus wählen, mit denen werden sie versuchen, die Frage zu beantworten.

Es gibt drei Haupttypen von semantischer Lesung:

  • Einarbeitungs;
  • Lernen;
  • Betrachten.

Für das Studium Lesung wird durch ein klares Verständnis der primären und Gymnasiasten Fakten und Merkmale gekennzeichnet. Es wird in der Regel in den Texten durchgeführt, die wertvolle und informative Informationen sind. Jungs verwendet, um das Wissen in den nachfolgenden Schulleben gewonnen.

Die Suche nach Variante zielt darauf ab, das Material der Schlüsselinformationen zu identifizieren.

Anzeigen-Methode ermöglicht es Studenten, das Material zu analysieren und wichtige Informationen finden, die Bedeutung des Textes zu verstehen.

Mit dem Lesen wird die menschliche Sozialisation durchgeführt, seine Erziehung, Entwicklung und Weiterbildung. Derzeit wird in unserem Land immer wieder in der Gesellschaft zu ändern, die Rolle und den Status des Buchs zu verändern. Leider haben die Soziologen einen deutlichen Rückgang bei Interesse am Lesen nicht nur für Studenten, sondern auch unter der erwachsenen Bevölkerung zur Kenntnis genommen. Über 34% der Russen nicht lesen, Kultur rückläufiger bei Kindern und Jugendlichen zu lesen. Unter Bundesbildungsstandard der Grundschule, wird die Fähigkeit zu lernen, das wichtigste Ergebnis der Studie. Aufmerksamkeit auf die Entwicklung von generischen Fähigkeiten bezahlt wird, ermöglicht es den Studierenden auf ihr eigenes Material zu studieren. ACU sind interdisziplinär in der Natur, sind wichtig für die verschiedenen Arten des Schullebens.

Gebildet semantische Lesefähigkeiten werden ein großes Fundament sein. Mit ihm lernt der Schüler zu sehen, zu verstehen, übersetzen, interpretieren, bewerten. Im Moment in Verbindung mit der Beherrschung der Computerkenntnisse eine Grundkompetenz für Studenten ist, so dass sie frei mit Gleichaltrigen kommunizieren, Erwachsene. 200 Psychologen unterscheiden Faktoren, die hohe akademische Leistungen der Kinder gewährleisten. Die erste Fähigkeit wird als sinnvolle Lektüre sein. Methoden und Techniken in der Klasse Chemielehrer wählt, basierend auf der Technik des Lesens Student. 120-180 Worte pro Minute (für die siebten Grader) genug, um die Bedeutung von chemischen Formeln und Problemen zu erfahren. Readers' Kompetenz kann durch die Ausbildung semantische Lesen der Lehren aus der Chemie entwickelt werden, bei der Durchführung von praktischen und Laborarbeit.

Was sind die Merkmale dieser Lesung?

Es ist zu verstehen, die Bedeutung der gelesenen Informationen ausgerichtet. Abgesehen von der üblichen Liebe mit dem Text, gibt den Student seine Einschätzung, die Antwort auf den Hauptinhalt. Bauteile dieser Art des Lernens Informationen in allen Trainings Aktivitäten:

  • Lesemotivation geht davon aus persönlicher UDD;
  • die Festlegung von Zielen für den Inhalt der regulatorischen UDD;
  • Speicher abstrakt und logisches Denken, Wortschatz, in der kognitiven UDD enthalten ist;
  • Zusammenarbeit mit Mitschülern, Lehrern, auf die Rede basiert, ist in Kommunikation UDD.

Das Schulprogramm zu halbieren, die Zeit zu lernen, lesen und zu schreiben. Zur gleichen Zeit, nicht alle Eltern die Zeit, Energie, Lust zu finden Selbst lehren, ein Kind, das Alphabet, das Lesen. Alle Worte, in einem frühen Alter zu lesen, bleiben im Kopf des Kindes, bilden sie Vokabular. Wenn weder der Vorschüler, noch seine Eltern nicht zeigen, die Liebe zum Buch, das Baby, gibt es ernsthafte Probleme in der Schule. Es wird nicht gebildet, gibt es keine Möglichkeit, ist schön und korrekte Sätze zu bilden, das mit modern lesen Material. Wenn sinnvolle Lesung in Vorschüler auf der Grundlage scharfe Bilder bildet, von denen gibt es eine spätere Entwicklung des Kindes. Neben der normalen Fähigkeit, das Buch zu lesen, ist es wichtig, ihn zu lehren, sie intelligent zu tun. Anfänger „Leser“ nicht wahrnehmen kann, den Text holistisch, um ihre eigenen Noten zu vergeben, aufgeteilt in Fragmente. Sie finden es schwierig, das Material Lese zu analysieren und zu synthetisieren. Der Grund liegt in einer kleinen Lebenserfahrung, übermäßige Emotionalität, ungeformte Sprachkultur.

Die Bildung von Lesefähigkeiten

Methodisten sagen über die drei Stufen der Leser Fähigkeiten.

Analytische schlägt Äußerung, Wahrnehmung, Verständnis von Lernen für die Anfangsphase der Bildung der Alphabetisierung zu lesen.

Synthetische im Zusammenhang mit dem Kind zu lesen ist nicht die Silben und ganze Wörter. Nach dieser Phase kommt, erscheint Intonation beim Lesen, Verstehen von Text-Speicherung im Speicher der neuen Informationen. Diese Stufe ist typisch für das zweite Jahr der Grundschule.

Automation wird durch eine hervorragende Technik des Lesens gekennzeichnet, die Fähigkeit, die Grundidee der Geschichte zu reproduzieren, künstlerische Mittel und Zusammensetzung verwendet wird. Das Kind frei beantwortet alle vom Lehrer gestellten Fragen, Aktien aus der Geschichte erhielten emotionale Erfahrungen mit ihren Kollegen.

Wenn der Lehrer in der Lage sein wird, den gewünschten Betriebsmodus, um den Übergangs von den analytischen zum automatischen Schritt zum Erstellen wird schmerzlos, GEF zweite Generation wird vollständig realisiert.

Abschluss

Um ein erfolgreicher High-School-Schüler wurden Vorschüler, in der Lage war, Bildungsprogramme vollständig zu beherrschen, ist es wichtig, ihm eine sinnvolle Lektüre zu lehren. Um die gewünschten Ergebnisse einiger der Lehrer Bemühungen zu erhalten wird unzureichend sein. Seine Hilfe müssen die Eltern erreichen, die Schüler selbst. Die Ergebnisse der statistischen Untersuchungen im Rahmen der Diagnoseleistung der zweiten Generation von GEF Umsetzung in Grundschulen durchgeführt, bestätigen die Bedeutung einer sinnvollen Lesung. Es hilft, das Kind mit komplexen mathematischen und physikalischen Problem zu beschäftigen, der Algorithmus einer chemischen Reaktion, die Entwicklungsphase eines biologischen Organismus, Veränderungen in der Erdkruste, Luft, Wasser Shell. In der Grundschule werden solche Aktivitäten in erster Linie auf die Entwicklung konzentriert Kommunikationsfähigkeiten.