509 Shares 1796 views

„Škoda Superb“ Wagen: Fotos, Features, Tests des Eigentümer

In den letzten Jahren sank der Verkauf von Wagen in den GUS-Staaten deutlich. Dennoch hat sich die tschechische Firma Skoda entschieden, das Risiko zu übernehmen und unseren Markt ein aktualisiertes Modell Superb in Körper liftbek und Wagen bieten. Heute wissen wir, was ihre Kunden erobern „Superb“ Kombi, oder, wie es vom Hersteller genannt wird – „Superb Combi“


äußere

solides Aussehen, weiche Konturen des Körpers: Das vorherige Generation Auto „Skoda Superb“ (Wagen) wurde bei einem älteren Publikum. Dennoch hat es einen sehr leistungsfähigen und dynamische Motoren, die Entwicklung von 200 und 260 PS. Das neue Modell sieht nicht so plump als Vorläufer. Sie wurde ein wenig breite, es harmonische Proportionen machen, und unten, Schnelligkeit Modell geben. Profil von Wagen noch schlanker als in liftbek mit longish Heck zu bekommen.

„Škoda Superb“ Aussehen Wagen 2016 vereint zwei Stilrichtungen des Unternehmens Volkswagen. Und in den Konturen des Körpers kann glatt klassischen Audi gesehen werden, vor allem vor Bögen. In diesem Fall hat die Seiten vyshtampovki scharfe Kanten und scharfe Linien, als neue Modelle von Seat. Dennoch ist das Modell sein eigenes Gesicht hat, die gut zu merken ist, sieht ziemlich solide und können junge Leute mögen, die nicht vorher über den praktischen und geräumigen Wagen gedacht hatte. die Schöpfer des Slogans klingen wie „Raum und Stil.“ Und in beiden Richtungen in progress „Skoda Superb“ Wagen zu sehen. Fotos und Kritiker sind voll bestätigt.

Stamm

Der Abstand zwischen der Vorder- und Hinterachse von 80 mm erhöht. Sie gingen völlig in den Kofferraum, dessen Länge ist jetzt 1140 mm. Kofferraumvolumen „Skoda Superb“ Wagen ist so viel wie 660 Liter, 27 Liter mehr als die vorherige Generation. Auch das neue Modell der Volkswagen der Passat Variant, der auf der gleichen Plattform wie „Superb“ gesammelt wird, hat der Stamm eine Kapazität von nur 606 Liter. Ein größeres Volumen als die des tschechischen Wagens kann, bietet nur Mercedes-Benz E-Klasse. Er gewann nur 35 Liter. Und wenn man die hinteren Sitze falten, und die „Mercedes“ und „Skoda“ wird 1950 Liter Platz herausstellen.

Tschechen, die den „Skoda“, sagen, dass bei den kombinierten Rücksitzen im Kofferraum, können Sie ein Element platzieren bis zu drei Meter lang. Schwierige Lebenssituationen Fans ihr Auto in einen Lastwagen zu drehen, die zwischen dem Rücken und dem Boden überquerte nicht eine horizontale Ebene bilden. Und ohne Doppelboden, die als Option zur Verfügung steht, auch Höhendifferenz erscheint. Im Übrigen ist eine solche Doppelboden könnte ein Traum für Schmuggler sein: ein kleines Versteck darunter. Ersatzrad mit dem Instrumente, wie erwartet, ist auf der unteren Ebene. Ein weiterer interessanter Geheimnis: Ziehen Segment Chromzier obtain unter der Stoßstange hitch entstanden.

Trunk „Skoda Superb“ (Wagen) ist nicht nur das Volumen, sondern auch praktisch. Es gibt eine Menge von Haken, von denen einige faltbar. Dank einen speziellen Bereich, der Klettverschluss am Boden befestigt ist, können Sie die Koffer sperren. Hintergrundbeleuchtung Lampe kann als einfache tragbare Taschenlampe entfernt und verwendet werden. Darüber hinaus ist es mit einem Magneten ausgestattet, der seine Montage auf dem Körper ermöglicht, falls erforderlich, beispielsweise wenn ein Rad zu verändern. Taschenlampe Laden Sie sich, wenn es an seinem Platz im Kofferraum „Skoda Superb“ Wagen ist. Expertentests zeigen, dass der Kofferraum des Autos ist sehr praktisch und ergonomisch. zu sehen dies schließlich, es bleibt nur noch glücklich für die Meinung der Autokäufer zu warten.

Interieur

Salon hat auch eine Menge nützlicher Dinge, die über ihre Kunden Produkte zeigen Pflege. Dazu gehört: Regenschirme, in der Tür versteckt, einen Abstreifer für Glas in einem Kofferraum, der Halter für die Tablette, das angebracht ist, sowohl die Rückseite des Vordersitzes und Armlehne auf der hinteren Reihe. All dies ist in dem Konzept der Simply Clever enthalten.

Die Frontplatte erinnert stark an „Schnelle“ -Modell und das „Octavia“. Allerdings stieg Oberflächenmaterialien deutlich. Die Tastenanordnung ist auch bekannt. Die Ausnahme ist vielleicht, dass Spiegel Regulator. Alle Knöpfe und Tasten auf dem Design erinnert an verschiedenen Volkswagen-Modelle. Es ist zu erwarten, weil „folksvagenovskaya Familie“ ein Intrigant nie gewesen ist. Seine Hauptaufgabe – das Leben des Kunden bequem und praktisch zu machen.

Anwendungsbereich

Fondpassagiere bekommen mehr Platz. Legroom bleibt ziemlich gleich, aber es und es war genug. Aber die Breite der Kabine deutlich gewachsen: in den Schultern erhöht hat 26 mm, und an den Ellbogen – 70 mm. 15 mm und eine erhöhte Bauhöhe. Auch ohne mit Zahlen auf einen Spickzettel zurückgreifen, können Sie sehen, dass die hintere Reihe geräumig ist, und es wird bequemer Weg, zu sitzen, trotz der relativ hohen Getriebetunnel. Nur schlecht, dass das hintere Sofa ein faden-Profil und Rückenlehne nicht verstellbare Neigung hat.

Ausrüstung

Nicht so oft in der Klasse kann eine komplette Klimaanlage mit einstellbarer Lufttemperatur und Rücksitzen zu finden. Aber Haushaltssteckdose zusätzlich zu den Zigarettenanzünder und USB trifft noch seltener. Damit erweitert die „Škoda Superb“ Wagen, den Umfang der Klasse dafür, gegenüber dem gleichen Käufer.

Wie es sich für ein Auto dieser Ebene wird Wagen mit einer Vielzahl von elektronischen Assistenten ausgestattet. Alle von ihnen sind ihre Arbeit tun, aber das ist ein Auto in den Gängen von der Band nur sanfte Kurven zu halten hilft.

"Škoda Superb" Wagen: Technische Daten

V6-Motoren werden nicht mehr auf der Superb setzen. Gamma-Engine besteht ausschließlich aus turbochetverok. Der jüngste von ihnen – 1,4 TSI. Es ist ziemlich ruhig Motor, ohne nennenswerten Pickup. Trotzdem 150 PS, die es ausreichend entwickelt für 9,1 Sekunden des Auto mit einem Gewicht von 1,5 Tonnen auf 100 km / h zu beschleunigen und den Tacho auf die Pfeilmarkierung von 200 km / h auf der Autobahn zu bringen. Dieser Motor ist auch auf dem Allradantrieb Version des Modells gelegt, die noch schwieriger ist. Übrigens hat versucht der 1,4-Liter-Motor in Kombination mit Allradantrieb nicht die beiden Zylinder in Abwesenheit von Last zu trennen. Dies macht die Natur des Wagens entgegenkommender. Die Weichheit des Kupplungspedals stoppt nicht die Zeiteinstellung zu fühlen. Schalthebel ist auch sehr weich, er nicht widerstehen, und klicken Sie nicht. So müssen Sie die Hand bekommen, um das Gefühl, wenn die Übertragung enthalten ist.

Fahrmodi kann durch eine Taste umgeschaltet werden. Sie sind in der „Superba“ ist mehr als genug: Neben sportlichen und komfortablen gibt es auch Normal, Eco und Individual. Zuletzt kann der Fahrer den Charakter des Autos von verschiedenen Parametern sammeln: die Steifigkeit der Lenkung, die Schärfe des Pedals, weicher Federung und so weiter.

Das Auto mit dem Top-Motor – ein 2,0-Liter-Aggregat, das 220 PS entwickelt, geht besser in Bezug auf Dynamik, aber schlechter in Bezug auf Nachhaltigkeit. Offenbar war sie nicht ganz bereit für einen solchen starken Motor. Die ersten 100 km / h für den Motor erreicht 7,1 Sekunden.

Modell „Skoda Superb“ Diesel-Wagen fährt ziemlich träge, weil es für wirtschaftliches Fahren ausgelegt ist. Wenn dieses Auto sehr laut ist, der nicht mit einem umfangreichen Satz kombiniert. In den GUS-Ländern liegt der Schwerpunkt auf der Tankstelle Wagen, trotz der Tatsache, dass die vorherige Generation des „Superba“ besseren Wagens in der Diesel-Version verkauft. Im Allgemeinen wurde die Vorgängerversion Autos nicht so erfolgreich verkauft, dass dieser Wagen liftbek.

Konkurrenz

Große Wagen in unserem Markt gibt es jetzt nur in der Premium-Klasse. Ford Nicht länger beim uns Mondeo Kombi und Volkswagen, wahrscheinlich wird hier auch verkaufen Sie Ihre erweiterten Passat stoppen. So der klassischen Kombi gibt es nur i40 Hyundai. So „Superb“ hat die Möglichkeit, ein Monopolist im Segment der großen Wagen in unserem Markt zu werden.

Im Idealfall würden unsere Straßen passen optimistische Version von „Superba“ mit Offroad-Bodykit. Die Nachfrage nach wird es sicher sein, auch trotz der Tatsache, dass der Preis eines solchen Modells auf das Niveau der mittelgroßen Crossover steigen. Das Unternehmen arbeitet an der Idee, aber das offizielle Release-Notes mehr auf die schlechten Straßen Wagen angepasst ist noch nicht gegeben.

Abschluss

Das ist das praktisch, zuverlässig und low-key das Auto „Skoda Superb“ Wagen zu bekommen. Bewertungen der Eigentümer wird zeigen, wie erfolgreich die Entscheidung der tschechischen Designer und Designer war. Heute ist es noch zu früh, zu sagen, da Autos nur ein paar Monate in unseren Breiten verkauft. Aber die Tatsache, dass „Superb“ jede Chance auf Erfolg hat, ist es einzigartig.