242 Shares 7375 views

Zeichen auf der Annahme: Bräuche, Glaube, Urlaub Zeremonien

Urlaub und ein wichtiger Tag für die Christen haben lange den Tag des 28. August festgelegt. Die Gläubigen erwarten, es zu sehen: in Übereinstimmung mit biblischen Glauben, an diesem Tag die meisten reinen Seele den Körper der Heiligen Jungfrau verlassen und „traf sie sich den Sohn Gottes.“ An diesem Tag der orthodoxen Welt und erlangte große molitvennitsu Haupt Fürbitter im Himmel, und insbesondere die Menschen Glauben und Zeichen auf der Annahme verankert.


Orthodoxe Traditionen für den Urlaub

Christen haben den großen Tag der Annahme der vorangegangenen zwei Wochen nach. Die Gläubigen haben lange diese Zeit der Abstinenz nicht auf die strengen bezieht und streng, wie im August, die Behälter voll von einer Ernte von Gemüse, Früchte, Nüsse und andere Gaben der Natur waren, erlaubt nur den Pfosten.

Urlaub nach dem ersten der Reinsten genannt und ist ein wahrer Genuss und ein bedeutsames Ereignis angesehen, die mit Glauben und Aberglauben gefüllt ist. Auf Assumption die Ernte beendet, war es möglich, froh zu feiern und sein, weil die Atmosphäre des Tages und eine großartige und spezielle etabliert.

Und sollte für diesen Tag richtig vorzubereiten:

  • reinigen sauberes Haus;
  • abgefunden mit allen, mit denen es Meinungsverschiedenheiten waren;
  • Koch und eine großzügige Auswahl an Leckereien;
  • eine ruhige und einladende Atmosphäre im Haus den ganzen Tag zu gewährleisten.

Sperren auf großen Tag

Zoll bei Annahme auf die festliche Atmosphäre bezogen, sondern auch die Eigenschaften der saisonalen Zeit des Jahres Zeit widerspiegeln.

An diesem Tag fesselten die Leute eine Menge von Einschränkungen, die unbedingt beachtet werden sollten.

  1. Es war an diesem Tag verboten Piercing zu verwenden und Schneiden Artikel, so wird die Tabelle nicht ein Messer und Gabel nimmt. Essen versuchte am Tag zuvor im Voraus vorzubereiten, um nicht das wichtige Verbot zu stören.
  2. Schilder am Fest der Himmelfahrt der Jungfrau verbieten barfuß auf dem Rasen in den Tag gehen. Die Auslegung eines solchen Verbots hat eine doppelte Bedeutung: die Gläubigen glauben, dass der Tau, der an diesem Tag fiel es die Tränen der Jungfrau ist, dass sie das Land verlassen, und können die Menschen nicht helfen. Auf der anderen Seite, kühlte sich die Erde bis zum heutigen Tag zu Fuß, aber barfuß Kühlungs und Krankheiten beitragen kann.
  3. Sollte streng den Auftrag folgen, um nicht die Füße unbequeme Schuhe am Tag des Ersten-Pure zu reiben. Laut Volksglauben, auf diese Weise war es möglich, die Probleme und Schwierigkeiten entstehen.

Feiertag Zoll

Zeichen auf der Annahme, im Zusammenhang mit besonderen Ritualen und Zeremonien durchzuführen. Energy Day ist seit langem eines besonder und einzigartige betrachtet, hat dieser Faktor zur Stärkung in den Gewohnheiten der Menschen mit diesem Tag im August im Zusammenhang beigetragen. Seine Wurzeln sind rituelle Praktiken einer dieser Siedlungen sind, die zu den Assumption Fest Feiertage gehörten:

  • Am Nachmittag versammelten sich nach dem Gebet spricht Unserer Lieben Frau von Menschen im Zentrum der Siedlung. Von hoch oben Symbol ging Prozession Menschen auf das Feld und rezitiert laut Gebete an die Jungfrau Maria, Wunder Monger und Fürbitter zu singen.
  • Während der Morgengottesdienst in der Kirche geweihte Brot, die an diesem Tag auf dem Gebiet machen sollte. Es wurde geweiht Brote gebrochen, aß den Rest der Welt, Weihwasser zu trinken. Man glaubte, dass auf diese Weise Sie die Ausbeute des folgenden Jahres sicherstellen können, aber es war notwendig, genau zu überwachen, so dass das Land nicht Brotkrumen fallen.

Hausgemachte Urlaubs Zeremonien

Um das Haus und die Familie viel Glück, Wohlstand und Heilung von Krankheiten zu gewinnen sollten besondere Zeremonien zu Hause halten. Gute Zeichen zu Himmelfahrt – 28. August ein Symbol mit einem Gesicht der Mutter Gott auf dem Hof, lassen Sie ihn dort für den ganzen Tag hängen und sicher sein , ein Auge auf seiner Position zu halten:

  1. Gesicht der Jungfrau, der aus dem Tor in das Haus an diesem Tag sieht, zieht es Glück, Glück und Wohlstand.
  2. Ikone der Mutter Gottes in der Mitte des Hofes wird dazu beitragen, alle Übel loszuwerden, die Familie plagen.

Gesicht der Jungfrau sollte ins Haus bringen, nachdem dieses Symbol Morgengebet verteidigt. Das Haus zündeten Kerzen und Lampen, erforderlichen Kosten dafür zu sorgen, dass die Kerze nicht während der Ferien nicht erlischt.

Anzeichen für eine Heilung

Ein wichtiger Aspekt der Himmelfahrt des Tages hat sich als Zeichen und Zeremonien seit langem gehalten betrachtet von Krankheiten und Beschwerden loszuwerden.

Besonders solche relevanten Verhalten Zeremonien wurden für jene Familien gedacht, in denen schwer krank jemand von den Familienmitgliedern. Eine wichtige Voraussetzung für Zeremonien war, dass die Kranke im Tempel des Gebetes zu stehen hatte und zu Fuß in einer Prozession hinter dem Symbol mit einem Gesicht der Mutter Gott. Daher kann selbst ein schwerkranker versuchten sie über das Symbol zu tragen, und dann Kruzifix gefilmt und in Weihwasser getaucht. Tropfen, die vom Kreuz rieselte, streute den Kranken, gefettet Bereiche des Körpers, wo der Schmerz besonders stark zu spüren ist.

Die Menschen glaubten aufrichtig, dass auf diese Weise Sie von vielen Krankheiten erholen, vor allem Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule – so die Zeichen auf der Annahme von Mary argumentiert. 28. August durch ein solches Ritual lindert Schmerzen in den gedehnten Muskeln, Gelenke, verformte Arthrose, geheilt von posttraumatischen Schmerzen in den Gliedern.

Zeichen, die auf dem privaten Glück

Mädchen mit besonderem Urlaub mit Spannung erwartet, da einige Zeichen zu Assumption sie persönliches Glück versprochen.

Nach einer Zeit der Dormitio carnivore schnell voran, versucht junge Menschen auf die Fürbitte, um aufzuholen, einen Partner finden, da sonst das Risiko für die Feder allein zu sein.

Um Zeit zu Follow-up war wohlhabende und junge Menschen konnten uns, nationale Zeichen auf der Annahme, in den Häusern geraten finden, wo sie junge unverheiratete Mädchen lebten, deckt großzügig Tabellen behandeln alle Besucher und Gäste. Das Haus soll nicht Streiten gehört werden, Fluchen, der Tag der Atmosphäre festlich und hell sein sollte.

Gute Laune muss von allen Menschen begleitet werden, leben in dem Haus am Abend Jugendliche sollten bei Jugendtreffen sammeln.

Annahme – nicht der wichtigste Feiertag in den orthodoxen, aber es ist wichtig für diejenigen, die mit Gott in der Seele leben.