830 Shares 8506 views

Penisruptur – ungewöhnlich, aber in der Regel!

Was sind die einzigen Schwierigkeiten und Unglück kommen nicht mit einem „besten Freund des Menschen“ – Penis: es gerieben wird, verletzt, Prise, und sogar … brechen! Der letzte Angriff, nach dem medizinischen Statistik, ist es ein weit verbreitetes Phänomen unter den während der Besatzung Verkehrs erlitten Verletzungen. Penisruptur tritt vor allem während der Neben Bewegungen vorsichtig Partner in Sex beschäftigt. Allerdings Messer oder Schusswunden, sowie jede mechanische Verletzungen (Vorurteil, Streiks) in diesem Bereich kann auch auf einen solchen Angriff führen.


Penisruptur charakteristische Diskontinuität der sogenannten die Corpora cavernosa, so beschädigt albuginea, das streng genommen und bedeckt sie. In seltenen Fällen kann es beschädigt ist und die Harnröhre. Nach Patienten wird Penisruptur durch einen sehr starken und stechenden Schmerz begleitet, bricht die Schwellkörper charakteristischen Riss auftreten, sofort verloren Erektion. Weiterhin ist die Hämatome, die den Hodensack, die ganze Leiste einfängt, Gesäß, wird Schwellung und Deformierung des Penis. Was ist zu tun?

Penisruptur behandelt, indem man alle Schalen Nähen, die getrennt wurden und machte rekonstruktiven Harnröhren-Chirurgie. Die einzige Sache, die Männer gefallen sollte, so ist dies nicht ein angeborener Charakter der Verletzungen des Menschen, die nicht wahr von Phimose Vorhaut ist.

Was für eine Art von Krankheit ist das?

Phimose Vorhaut Mann (oder Junge) – ist ihre Beschränkung, in der sie für die Öffnung des Peniskopfes unmöglich wird. Dies geschieht aufgrund unzureichender Größe der Vorhaut, sowie die geringen Flexibilität. Im Gegensatz zu dem gebrochenen Penis, Phimose ist im Grunde genommen – eine angeborene Erkrankung. Obwohl in seltenen Fällen wird es im Laufe des Lebens erworben. Grundsätzlich wird davon ausgegangen, dass die Unmöglichkeit, die Spitze des Penis zu öffnen – das ist ganz normal, auftritt in fast 95 Prozent der neugeborenen Jungen. Wie sie behandeln?

Die häufigste, schnell und doch recht wirksame Behandlung für Phimose der Vorhaut, ist natürlich ihre Beschneidung. Im Gegensatz zur Penisvergrößerung Prozedur der Beschneidung ist eine notwendige chirurgische Eingriffe in die menschliche Keimsystem. Sie trat auf ambulanter Basis ein Lokalanästhetikum Effekt. Wenn der Patient oder seine Eltern, aus irgendeinem Grund nicht wollen, das Stück Haut zu entfernen, bieten sie zwei alternative Methoden zur Behandlung von Phimose:

  • plastische Chirurgie in diesem Fleisch;
  • Medikamente, die, wie auch ihre Reibe Salben oder Gelen, die NSAID, oder alternativ ein Steroidhormon in täglichen Poti im Bad Dampf enthält.

Wenn das zweite Verfahren der Phimose Behandlung keine Wirkung auf den Verlauf eines Jahres hat, ist die Hoffnung für die weitere Wirkung nutzlos. Es ist notwendig, eine Operation zu greifen. Im Übrigen ist in den nationalen Zoll des jüdischen Volkes Beschneidung neugeborener Jungen – ist alltäglich Verfahren in keiner Weise abhängig von den physiologischen Parametern.