807 Shares 4677 views

Partei „Freiheit“ und ihr Führer – Tyagnibok Oleg Yaroslavovich. Biografie und Familien Politiker

Oleg Tyahnybok, dessen Biographie wird in diesem Artikel beschrieben wird, nicht aus Versehen werden so erfolgreichen Mann, und seine Partei „Freiheit“ ist kein Zufall, hat sich zu einem großen und einer der einflussreichsten politischen Kräfte in der ukrainischen Regierung. Oleg Yaroslavovich behauptet, dass seine Handlungen – es ist nicht nur ein Schlagwort, sondern ein Aktionsplan, richtig verwendet werden und konsequent in allen Regionen des Landes den Lebensstandard der Bürger zu verbessern. „- Maidan Tyahnybok“ Darüber hinaus in den letzten Jahren hat es eine untrennbare Begriff geworden.


Wie alles begann

Tyagnibok Oleg Yaroslavovich wurde am 7. November 1968 geboren in Lviv. Der wirkliche Name der Großmutter der Leitung klang wie Fortman. Die ganze Familie ist wurde der spätere Führer gegründet und führte ein aktives gesellschaftliches und politisches Leben. Jaroslaw Tyagnibok war ein Arzt der UdSSR nationalen Box. Wie zu erkennen ist, in diesen Jahren ist die Familie nicht verarmt und so gut wie nichts benötigt. Mutter, Bogdan Artemov, arbeitete als Apotheker in einer Apotheke in Lviv. Wenn die Zukunft Politiker in der 10. Klasse war, verlor er seinen Vater. Der Junge dann hat dieses Ereignis durch eine sehr schmerzhaft gegangen, die sein ganzes Leben beeinflusst. Es sagt sich Oleg Tyahnybok, dessen Biographie ist nicht einfach, er hatte die schwierigen Momente des Lebens zu unterziehen: „In diesen Jahren wurde ich erzogen, oder besser gesagt, meine Ausbildung Großvater fort, die mich gelehrt, dass ich jetzt weiß, ich weiß, wie und warum ich lebe“

einflussreichen Vorfahren

Großvater, Artem Tsegelsky war griechisch-katholischer Priester, der 1946 Behörden zehn Jahre lang nach Sibirien deportiert , weil er nicht seinen Glauben verraten und nicht damit einverstanden , an die orthodoxe Kirche der katholischen zu gehen. Nach der Rückkehr war er ein geheimes Seminar vorbereitet, die schließlich die katholischen Kirche in der westlichen Ukraine wiederbelebt. Urgroßvater Oleg Yaroslavovych, Longin Tsegelsky 1919 war Außenminister ZUNR (Westukraine Volksrepublik) in den Vereinigten Staaten, und nach der Bildung der UdSSR war, dort zu leben.

Nachdem ihr Mann einige Zeit später starb seine Mutter heiratete Oleg. Die Beziehung des Kerls mit seinem Stiefvater entwickelte recht gut, und er ruft manchmal seinen Vater.

Tyagnibok: Biographie, Nationalität

Auf dieser Partitur gibt es verschiedene Versionen. Tyahnybok Oleg, deren Nationalität nicht in Zweifel, aber die Mitglieder seiner Familie, wurde in der Ukraine geboren. Zur gleichen Zeit können Sie die landläufige Meinung, dass ein großen Namen Politiker hören – nicht Ukrainisch.

Pogorelets Oleg Tyahnybok

der Führer der Familie lebte in einer kleinen Wohnung im Stadtzentrum. Gerade in einer Zeit, Tyahnybok seine Anwendung bei den Parlamentswahlen für die Teilnahme angemeldet, es brannte flach. Nach Angaben der Politiker, inszenierte er seine Gegner, die Oleg Yaroslavovych einschüchtern wollte, aber, da sie nicht erfolgreich war, können Sie verstehen. Nach den Wahlen bewegten erfolgreiche Politiker waren nach Kiew, wo er bis heute lebt.

Bildung

Tyagnibok Oleg Yaroslavovich hat zwei höhere Ausbildungen. One – auf dem Gebiet der Medizin und der zweite – im Bereich der Gerechtigkeit. Er studierte zunächst an der Schule Lviv. Institution verschiedene vertiefende Studie von Fremdsprachen, durch welche Maßnahmen eine vollkommene Kenntnis von Englisch, Deutsch, Polnisch und Russisch. Nach der High School schrieb er in der Lviv State Medical Institute, wo er seine erste Ausbildung Chirurg erhielt. Zweite Ausbildung war Oleg Tyahnybok in Lviv Staatlichen Institut benannt nach Ivana Yakovicha Franka (in der „Rechtsprechung“ Faculty), aus dem er mit einer Goldmedaille abschloss.

Karriere

Erfolg im politischen Leben der Politik wurde sofort erreicht, aber nach vielen Jahren harter Arbeit. Er diente in der sowjetischen Armee, die Arbeit in seinen Studentenjahren begann. Er arbeitete für die Ärzteschaft. Seit 1989 eine geordnete chirurgische Abteilung der Lviv Regional Klinik war, war eine Krankenschwester in der Abteilung Neurochirurgie des gleichen Krankenhauses zwei Jahre später. Als Arzt-intern. Junge Oleg meistert mit seiner Verantwortung und war sehr effizient.

Die ersten Erfahrungen in der politischen Arena, hat er zunächst Hochschule während des Studiums erhält, was die Studentenbruderschaft Stadt. Organisation extrem radikal genannt, als sie für ihren Glauben durch alle verfügbaren gekämpft, aber mit legalen Mitteln. Die Pläne der jungen Partei wurde Beitritt zur SNPU (Social-Nationale Partei der Ukraine). SNPU leitete Lviv medizinische Elite und die „Afghanen“.

Unterstützer

In der „Bruderschaft“ Anfang der 90er sich mit anderen rechtsgerichteten Organisationen zusammentun, der ihnen im Geist und politischen Überzeugungen nahe waren, aber wenig erreicht wurde. Im Jahr 2001 zur Unterstützung Beispiel, Viktor Juschtschenko, wurde geschaffen, „Ukrainian pravitsa“, die mit Hilfe von SNPU gebildet wurden. Drei Jahre später, 2004, wurde gebildet „Freiheit“ unter der Leitung von Oleg Tyagnibok, die alle von der gleichen Juschtschenko, sondern als Präsidentschaftskandidat unterstützt. Nachdem der Präsident der Ukraine Viktor Juschtschenko war, Angelegenheiten Partei ging schnell auf.

Doch trotz aller Versuche, die Partei ins Parlament zu kommen, wenn sie nicht erfolgreich waren, und die Wahlen die Partei erhielten nicht genügend Stimmen im Jahr 2006. Ein Jahr später, die Partei „Die Freiheit“ Tyahnybok wurde auf den Posten der Kiewer Maßnahme vorangetrieben. Aber dieser Versuch war nicht erfolgreich, da Oleg Yaroslavovich nur zwei Prozent der Stimmen ein Tor gelungen. Aber daran erinnert werden, dass der Fortschritt in das Vertrauen der Wähler immer noch war, als der erste Versuch, ins Parlament zu bekommen die Partei nur 91.340 Stimmen gewonnen, und ein Jahr später – hat 352.261 Stimmen, die Platz 8 gegen die letzte des 18. einbrachte.

Und dann bei den Parlamentswahlen im Jahr 2010, die FPÖ, die von Oleg Tyahnybok vertreten war, konnte einfach nicht ins Parlament kommen, und konsolidiert sich dort und eine der wichtigsten politischen Kräfte des Landes sein.

Im selben Jahr wurde er auf den Posten des Präsidenten Viktor Janukowitsch gewählt. Und gegen seine politischen Ansichten in „Freedom“, eine Koalition zusammen mit mehreren politischen Kräften des Landes gebildet.

Maydan – Ukraine – Tyahnybok

Dieses Thema ist eine separate und sehr spannend, wie die Ereignisse Ukraine wahrsten Sinne des Wortes auf den Kopf gestellt. Es ist bereits der Name „Winter ändern.“ Bekam Und das ist kein Zufall. Der Staatsstreich hat eine an den Vertretern der Behörden erlaubt, in den anderen außen vor. Und das ganze ukrainische Volk deutlich gemacht, wer wen ist.

Andere wurden offensichtlich ziemlich hohe moralischer Wert der Demokratie des ukrainischen Volkes. Denn wenn es nicht war, würden die Bewohner des neuen Staates nicht in der Lage sein, sich von den Fesseln zu befreien, von „der Partei der Regionen.“ Die ehemalige Regierung gestohlen hat mehr als $ 80 Milliarden für die gesamte Zeit, die sie an der Macht waren. Für diese Mittel könnten die Schulden für russisches Gas zahlen und es sogar seit Jahrzehnten kaufen.

Tyahnybok nahm eine aktive Rolle im Leben des Maidan vom Moment seiner Entstehung. Er war es, die Menschen die ganze Wahrheit über die ukrainische Politik informiert.

Nach dem Sturz der Wahlen für die Präsidentschaft von Janukowitsch-Regime im Land benannt wurde. Tyagnibok auch angekündigt, seine Kandidatur, weil ich sicher bin, dass ich die Unterstützung von Menschen gefunden habe, ihm in Zeiten der Not zu helfen. Im Moment nach der amtlichen Statistik, sind führend in den „Freedom“ bereit zu stimmen, nur sechs Prozent der Wähler, aber noch ändern können Dinge. Heute ist „Freiheit“ – eine der wichtigsten Parteien in der Ukraine.

Ansichten

Wenn mehr als im Detail zu analysieren, den Wahlkampf der Partei ist es möglich, zu verstehen, was die Prioritäten selbst Oleg Tyahnybok, dessen Haupt Versprechen war, dass er nicht die Separatisten Ukraine zu spalten erlauben würde. Außerdem spricht der Führer über die Wirtschaft im Land erhöhen, weil nach den Winterveranstaltungen in dem Land Krise. In der Wirtschaft als ein Präsidentschaftskandidat schlägt eine kompetente Politik zu bauen. Nach den Plänen der Partei, ist es notwendig, die Energieversorgung aus Russland und korrektere zu verwenden, um das Transitpotenzial der Ukraine zu stoppen.

Zurück im Jahr 2010. „Freedom“ Oleg Tyahnybok drei Gesetze angeboten, die für den Präsidenten des Amtsenthebungs gemeint ist, ist es möglich, ihn von seinen wichtigsten Plätzen im Land zu nehmen, wenn es sich um Maßnahmen zu ergreifen, die das Gesetz und die Verfassung der Ukraine entgegenstehen. Auch sie wurde das Gesetz „über die Opposition“ und das Gesetz der vorgelegten „Auflösung des Obersten Rada der Ukraine.“

Die nationale Politik am deutlichsten in die Position der Partei in Bezug auf die Interaktion zwischen den Ukrainern und den nationalen Minderheiten zum Ausdruck gebracht, die eindeutig als die Rechte und Pflichten beider Parteien in Bezug auf das öffentliche Leben identifiziert. Tyahnybok schlägt die ukrainische Sprache zu konsolidieren und nicht zulassen, dass jemand einen anderen Staat schreiben, weil es wegen dieses Landes Bewertung nur und erniedrigen die Ukrainer ist, wird in dem globalen Hintergrund fallen.

Die Partei soll gewährleisten, dass die Grundwerte des Landes nationale Symbole worden sind und wieder vergessene Volkstraditionen. Oleg Tyahnybok sich Yaroslavovich dessen Foto ist jetzt oft in den westlichen Medien zu finden, bietet dem Pass des Bürgers zurückzukehren zählen „Nationalität“. Er sagte: „Seine Nationalität stolz sein sollte, vor allem wenn man ein Land wie die Ukraine hat.“

Tyahnybok betont, dass es kein Nationalist und ein Russophobe ist, wie es von vielen genannt wird. Und doch ist er gegen Föderalisierung, die seiner Ansicht nach Störung politische System in der Ukraine und wird in Kürze einfach zerstören. Es kann aus den Aussagen der Politik verstanden werden, die separatistischen Ideen, die manchmal in der Werchowna Rada klang, sind anti-Menschen, und sie sind einfach nicht wert, ernst zu nehmen, wie ihre Sprecher die ungesunde Situation in der Ukraine verstärken wollen.

Tyahnybok der russischen Sprache

Auf dem Internet können Sie Videoclips, in denen Tyahnybok sagt, dass die russische Sprache sollte verboten werden und dass die russische sollte nicht gewährt den Status der Bürger der Ukraine finden. Allerdings ist eine gründlichere Sicht können Sie nur die Worte eines Kommentator hören, keine Aussage Tyahnybok.

Einer der russischen Kanäle schwört Strafverfolgung russischsprachiger Menschen in der Ukraine leben. Jedoch schlägt es keine Hinweise auf solche Bedrohungen. Daher kann dieser Anspruch mit vollem Vertrauen einer Provokation der Beteiligten genannt werden.

Welche Sätze sind tatsächlich Leistung Tyahnybok enthalten:

  • „Es wird keine Unterdrückung anderer Völker, einschließlich der sprachlichen Sinn“;
  • „Sollte ein Gesetz sein, die Wache über die Interessen der nationalen Minderheiten stehen wird“;
  • „Lassen Sie uns nicht dramatisieren“ – es bezieht sich wahrscheinlich auf die Vertreter der russischen Medien.

Finanzlage

Entsprechend der Politik selbst, ist sein Einkommen pro Monat 15 Tausend Griwna – das Gehalt als Führer der „All-Ukrainischen Union Svoboda“.

Die Quelle der Finanzierung der Partei ist eine monatliche Gebühr von 3 Griwna im Bereich jedes seiner Mitglieder. Partei bedeutet den Wirtschaftsrat finanziert auch, deren Büros in vielen Bereichen arbeiten.

Oleg Tyahnybok geht Yaroslavovich Jeep Marke Toyota. Eine solche Maschine, nach eigenem Bekunden, müssen für eine komfortable Fahrt auf ukrainischen Straßen, die Qualität lässt viel zu wünschen übrig. Oleg Yaroslavovich nennt sein Haus auf Rädern und ist sehr zufrieden mit seinem Auto, das er benutzt, als Vertreter der VO „Svoboda“, das heißt, es gehört nicht.

Nach Wohnsitz O. Tyahnybok lebt in einer Wohnung in der Nähe von Kiew, wo im Jahr 1998 zurück, als ein Mitglied der Partei registriert wurde. Aber jetzt lebt er in Lemberg, in der Wohnung, die im Stadtzentrum gelegen und verfügt über eine Fläche von mehr als hundert Quadratmetern. Die Wohnung wird von ihrer Großmutter gehört. In den Worten von Oleg Yaroslavovych, Wohnung gab er seine Großmutter, und ihr die Hälfte seines Lebens sparen.

Oleg Tyahnybok – Biografie und Familie

Ehefrau des Politikers – Olga, die den Namen des Ehegatten trägt, ist ein Arzt-Epidemiologe. In der Familie erzogen drei Kinder. Yarina Maria – die älteste in der Familie, wurde 1992 geboren. Durchschnittliche Tochter Darina-Bogdan wurde 1995 gegründet, und Sohn geboren stolz, in dem die Ehegatten gewartet haben, wurde 1997 geboren.

Hobbys

Tyagnibok Oleg Yaroslavovich und seine Familie sind von Fußball sehr gern. Ausnahmslos alle Mitglieder der Familie seit ihrer Kindheit in der Liebe mit dem Fußball-Club „Karpaten“. An den Wochenenden, wenn der Kopf der Familie zu Hause, organisiert es Outdoor-Aktivitäten. Alle zum Fußball gehen oder, oder gehen Sie in den Bergen, und im Winter Skifahren Wandern. Aber solche Tage sind selten, wie der Politiker zu Hause ist sehr oft. Die Familie konzentriert sich auf Fremdsprachen. Die ältere Tochter kann fließend Englisch sprechen.

Oleg Tyahnybok wurde der erste Präsident des Kampfes Hopak. Kampf Hopak – eine ukrainische nationale Kampfkunst. Aber er ging bald seinen Posten als nicht in der Lage, weil das Kerngeschäft voll da funktionieren, ersetzt durch Mikola Velickovic. Auch Oleg Tyahnybok gern Basketball und Radfahren. Der Tag könnte zweirädrigen Freund der ganzen Stadt überholen, auch zur Arbeit ging, während in seiner Heimatstadt zu arbeiten.

Der Führer der VO „Svoboda“ hat wiederholt gesagt, er klassische Musik und Rock ‚n‘ Roll liebt. Er betonte immer die Liebe der Gruppe „Okean Elzy“, sondern lieber auf die gleiche ukrainische nationale Musik zu hören.