133 Shares 5323 views

Was ist die Trompeten von Jericho

Manchmal kann man von den Leuten diesen Ausdruck hören: „Sie schreien wie eine Trompete von Jericho!“ In diesem Artikel werden wir versuchen, den Sinn dieses Satzes zu klären. Lassen Sie uns herausfinden, was die „Trompeten von Jericho“ – Bedeutung des Begriffs. Es wird eine Reise in die Vergangenheit machen. Und er erzählt über die Ereignisse den Ausdruck zugrunde liegen, sind wir in der Bibel interessiert.


Sich über die Quelle des Wissens in unserer Zeit gibt es in fast jedem Haus. Die Besitzer der Bibel könnte in Gott oder zu zweifeln glauben, aber es ist wahrscheinlich, dass die Ereignisse mit dem Begriff „Trompeten von Jericho“ verbunden sind, in der Wirklichkeit stattfand. Beschrieben durch die biblische Geschichte im Buch Josua. Dieser General-Sieger, der auch der Assistent und Schüler des Propheten Moses war.

Wahrscheinlich hat jeder die biblische Geschichte von Moses seit 40 Jahren kennt, führte er die Israeliten durch die Wüste, und die Menschen ständig murmeln sind: dass es nicht genug Nahrung, das Wasser, das goldene Kalb selbst an Gottes Statt gemacht. Diese Ereignisse werden wie folgt erklärt: das Volk Israel kam aus der ägyptischen Sklaverei, sondern nur, dass die Sklaverei nicht kommen aus den Herzen der Menschen. Sie verhielten sich wie Sklaven, ständig Unruhen gegen den Propheten Moses Arrangieren, seinen Unmut beim geringsten Anlass Ausdruck zu bringen. Nicht schwer zu erraten, dass mit etwas wie „Krieger“ Eroberung des Landes, das Gott Abraham versprochen hat, nicht möglich gewesen.

Im Laufe der Zeit, die Menschen mit dem Geist eines Sklaven wurden in der Wüste ausgestorben, und ihre Kinder – die nächste Generation, genug aufgewachsen in einzutreten das Gelobte Land. Er starb und der Prophet Moses, Josua vermachend stark und mutig zu sein und bringen die Menschen in Kanaan. Nun wurde Josua, der Führer des Volkes, und Gott durch verschiedene Wunder seiner Autorität bezeugen. Einige der Details, die wir aufgrund ihrer großen Zahlen fallen zu lassen haben. Aber Josua, und die neue Generation der Armee beschlossen, das Land Kanaan nach dem Willen Gottes und Moses einzudringen.

Und jetzt, nach Späher, das Senden ein großer General kam in die Stadt namens Jericho. Bald werden wir wissen, die „Trompeten von Jericho“, was, oder besser gesagt der Röhre, aber jetzt – eine wenig Geduld. Diese Stadt wurde sehr gut befestigt und von dicken Mauern umgeben. In der Tat war es eine uneinnehmbare Festung von enormer Größe.

Gott spricht zu Josua und versicherte den Kommandanten, die ohne Zweifel, dass er einen glänzenden Sieg gewinnen. Die vorgeschlagene Strategie ist der Herr, die Belagerung zu tun war etwas ungewöhnlich. Priestertum und in der Lage Menschen sollten von sieben Tage nach Jericho bekommen. Im Vorfeld war Armee vollständig darauf vorbereitet, und nach sieben Priester schreiten, die jeweils ein Rohr mit. Beginnt den Ausdruck zu löschen „die Trompeten von Jericho“, aber das ist nicht die ganze interessante Geschichte. Hinter den sieben Priester , die anderen folgten, die die durch Arche des Bundes, und haben sie alle den Rest der Bevölkerung ist männlich.

Also, in die Priester bliesen ihre sieben Posaunen, aber der Rest der Menschen sind nicht schweigen. Genauer gesagt, wurde es streng eine Stimme zu geben, auf die Stunde verboten, wenn Joshua einen besonderen Charakter geben. „Los!“ – rief ich den Führer am siebten Tag Bypass Jericho. Menschen einstimmig und laut rief, und die Stadtmauer fiel. Die Armee brach in und gewann es. Ist das wahr? Leser, um zu beurteilen, aber das biblische Geschichte eine Menge Feinde, wie auch andere in der Bibel beschriebenen Ereignisse.

Dennoch ist ein gewisser Dr. Brayen Vud, als Mitglied der University of Toronto, die vor kurzem die Ergebnisse der Ausgrabungen veröffentlicht genau an der Stelle der alten Stadt Jericho durchgeführt. Er und seine Kollegen führten eine gründliche Analyse der radioaktiv. Angewandte und andere Forschungsmethoden. Als Ergebnis wurde deutlich, dass die Stadt wirklich durch eine hohe und sehr starken Mauern umgeben war, die fast gleichzeitig zerstört wurden. So viel zu den „Trompeten von Jericho.“

Angeblich soll sehr viele Menschen , die im Einklang riefen könnten schaffen Schallwellen, die mit der Frequenz von befestigten Mauern mitschwingen. Das ist die Art und Weise, und ihre Zerstörung aufgetreten ist. Nun, die sehr Ausdruck „die Trompeten von Jericho“ in unserer Zeit so wichtig ist: laut, Trompete, sehr laute Stimme.